Sonderfarben & Lacke

Mit Veredelungen besser auffallen

Sonderfarben wie Gold und Silber lassen Ihre Druckprodukte in einem ganz anderen Licht erscheinen. Auch Veredelungen stehen für das Extravagante und verleihen jedem Druck das besondere Etwas.

Lassen Sie sich von unseren Veredelungsoptionen inspirieren und verleihen Sie Ihren Druckprodukten mehr Glanz und Prestige. Die Druckdaten lassen sich übrigens ganz einfach anpassen.

Mit Sonderfarbe, Veredelungslack und Cellophanierung können Sie zahlreiche Druckprodukte noch individueller gestalten und somit für sich und Ihr Unternehmen professionell werben.

Service & Kontakt

Sie haben Fragen zum Drucken oder zu speziellen Produkten? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Online, per Telefon, per E-Mail an service@laser-line.de und natürlich persönlich vor Ort. Rufen Sie uns an, wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen!

Unsere Öffnungszeiten:
8:00 - 20:00 Uhr montags bis freitags

E-Mail:
service@laser-line.de

Telefon:

030 46 70 96-0

Sonderfarben

Ein Druck mit Sonderfarben wirkt immer besonders und auffällig. Deshalb können Sie bei LASERLINE mit Gold und Silber, aber auch mit Pantone- und HKS-Tönen drucken. Nicht nur Sonderfarben, auch Veredelungen stehen für das Extravagante und verleihen jedem Druck das besondere Extra. Hinweise zum Anlegen der Daten erhalten Sie auf dieser Seite.

Sonderfarben auswählen

LASERLINE bietet diverse Farbtöne von Pantone und HKS im Offsetdruck an. Wählen Sie dazu einfach im Konfigurator am jeweiligen Produkt „5/0-farbig ISO-Skala + Pantone“ oder „5/0-farbig ISO-Skala + HKS“ aus. Danach wählen Sie den gewünschten Farbton.

Auch einfarbige Drucke mit Sonderfarbe sind bei vielen Druckprodukten möglich. Wählen Sie einfach im Konfigurator unter „Farbigkeit“ das Gewünschte aus: 2/0-farbig Schwarz + HKS oder 2/0-farbig Schwarz + Pantone.

Die Sonderfarben sind natürlich auch für zweiseitige Drucke (bspw. 5/5-farbig) auswählbar. Was nicht im LASERLINE Onlineshop auswählbar ist, können wir ggf. individuell für Sie produzieren. Senden Sie uns dafür einfach eine Anfrage.

Sonderfarben anlegen

Sollten Sie sich für den Druck mit Sonderfarben (HKS, Pantone, Gold, Silber) entscheiden, müssen Ihre Druckdaten im Grafikprogramm wie Adobe InDesign oder CorelDraw entsprechend aufbereitet werden.

Legen Sie dazu eine Sonderfarbe an und achten Sie darauf, dass bei HKS oder Pantone die Farbtöne ordnungsgemäß benannt sind (zum Beispiel „HKS 13 K“ oder „Pantone 17-5641“). Sie sollten zudem vermeiden, die alternativen Farbwerte zu verändern.

Wählen Sie für Ihren Druck Gold oder Silber, definieren Sie die Sonderfarbe als Volltonfarbe und bezeichnen diese mit Gold bzw. Silber. Speziell für die Sonderfarbe Gold im Digitaldruck können Sie sich in unserem LASERLINE Gold Guide informieren.

Lackveredelung

Ebenso praktisch wie schön ist die Veredelung mit Lacken. Die Lackveredelung sieht gut aus, fühlt sich angenehm an und schützt obendrein vor Farbabrieb, Flecken und Verunreinigungen. Vollflächiger Lack erfordert keine zusätzliche Sonderfarbe. Der Lack wird als Farbelement über unseren internen Workflow automatisch hinzugefügt. Bei einer partiellen Veredelung legen Sie den Lack zusätzlich als Sonderfarbe an und versehen diese mit der eindeutigen Bezeichnung „Lack“. Damit unser Workflow den partiellen Lack eindeutig interpretieren kann, muss dieser auf „Überdrucken“ gestellt werden. Wir empfehlen, keine lackierten Elemente auf Falzlinien zu positionieren, da die lackierten Flächen dann brechen könnten.

MATTLACK

Der matte Dispersionslack bietet Schutz vor Farbabrieb und ist blendfrei lesbar durch eine reflexionsarme Oberfläche. Das schafft die perfekte Schärfe für Bild und Text. Zusätzlich ergibt sich durch den Lack eine edel samtige Haptik. Mattlack eignet sich für diese Produkte: Flyer und Falzflyer, Kalender, Broschüren, Bücher, Klappkarten, Plakate, Mappen.

SEMI-MATTLACK

Seidig matt schimmernde Effekte schafft der Semi-Mattlack. Diese Veredelung bietet Schutz gegen Farbabrieb, wobei der Matteffekt deutlich geringer ausfällt als beim Mattlack. Erhältlich ist er auch als partieller Semi-Mattlack. Unser Semi-Mattlack eignet sich für diese Produkte: Broschüren, Eintrittskarten, Klappkarten, Speisekarten und Getränkekarten, Visitenkarten.

PARTIELLER 3D-MATTLACK

Partieller 3D-Mattlack bietet ein besonderes haptisches Erlebnis. Der fühlbare Effekt eignet sich zum Hervorheben einzelner Elemente mit seidig schimmernder Oberfläche. Partieller 3D-Mattlack eignet sich für diese Produkte: Eintrittskarten, Flyer und Falzflyer, Postkarten, Klappkarten, Visitenkarten.

SCHUTZLACK

Gegebenenfalls versehen wir die Oberfläche unserer Papiere mit einem Schutzlack. Der Schutzlack ist semi-matt und ermöglicht eine optimale Druckqualität, gerade bei Bilderdruckpapieren. Durch den Schutzlack – ein sehr dünn aufgetragener Dispersionslack – wird der Druck vor Abrieb geschützt und erhält eine leicht wasserabweisende Oberfläche. Das Papier kann zudem nicht vergilben, ist aber auch nachträglich nicht mehr bedruckbar oder stempelbar.

GLANZLACK

Glanzlack reflektiert das Licht und erschafft eine edle Hochglanzwirkung. Die Lackveredelung schützt aber zugleich vor Farbabrieb und sorgt für schnelle Produktionszeiten. Der Glanzlack eignet sich für diese Produkte: Kalender, Flyer und Falzflyer, Klappkarten, Klatschpappen, Mappen.

Cellophanierung

Für einen großen Aha-Effekt sorgt die Cellophanierung. Ob matt oder glänzend – eine Folienveredelung schützt vor Farbabrieb, Kratzern und Spritzwasser. Diese Art der Druckveredelung lässt sich sogar leicht feucht abwischen. Damit ist die Cellophanierung besonders gut geeignet für alle stark beanspruchten Printprodukte.

MATTFOLIE

Mattfolie schützt das Druckprodukt sehr gut und sorgt für Langlebigkeit. Die Cellophanierung hat einen sehr guten Matteffekt mit reflexionsarmer Oberfläche. Zugleich ist diese Folienveredelung abwischbar und spritzwassergeschützt. Mattfolie eignet sich für diese Produkte: Flyer und Falzflyer, Klatschpappen, Speisekarten und Getränkekarten, Visitenkarten, Broschürenumschläge

KRATZFESTE MATTFOLIE

Diese matte Folie ist besonders kratzfest und abriebbeständig. Die kratzfeste Mattfolie bietet optimalen Schutz bei starker Beanspruchung. Die Cellophanierung bietet einen sehr guten Matteffekt und eine samtige Oberfläche, ist zudem abwischbar und spritzwassergeschützt. Die kratzfeste Mattfolie eignet sich für diese Produkte: Speisekarten, Getränkekarten, Eiskarten, Broschürenumschläge.

SOFTTOUCH-MATTFOLIE

Diese Cellophanierung bietet eine matte, samtige Oberfläche für ein angenehmes Gefühl zwischen den Fingern. Die Softtouch-Mattfolie ist abwischbar, spritzwassergeschützt und hat eine reflexionsarme Oberfläche. Sie eignet sich für diese Produkte: Flyer und Falzflyer, Visitenkarten, Speisekarten und Getränkekarten, Präsentationsmappen.

HOCHGLANZFOLIE

Die Hochglanzfolie schützt das Druckprodukt in besonderem Maße. Der starke Glanzeffekt lässt die Farben lebendiger erscheinen. So ergeben sich glänzende, lichtspiegelnde Effekte mit abwischbarer Oberfläche. Die Hochglanzfolie eignet sich für diese Produkte: Klatschpappen, Speisekarten und Getränkekarten, Klappkarten, Postkarten, Umschläge für Broschüren und Bücher.

PP-GLANZFOLIE

PP-Glanzfolie mit Leinenstruktur bietet einen guten Glanzeffekt und lässt die Druckfarben lebendig wirken. Diese Art der Cellophanierung bietet einen guten, griffigen Schutz selbst bei starken Beanspruchung. PP-Glanzfolie mit Leinenstruktur eignet sich für diese Produkte: Ordner mit Hebelmechanik, Ordner mit Kombimechanik.

PP-MATTFOLIE

Die PP-Mattfolie mit Leinenstruktur ist besonders griffig und bietet guten Schutz auch bei starken Beanspruchungen. Durch die reflexionsarme Oberfläche kann die Farbwirkung leicht verändert werden. PP-Mattfolie mit Leinenstruktur eignet sich für diese Produkte: Ordner mit Hebelmechanik, Ordner mit Kombimechanik.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.