LASERLINE Verlags- und Mediengesellschaft mbH

Die LASERLINE Verlags- und Mediengesellschaft mbH wurde im Januar 2015 als Tochterfirma des LASERLINE Druckzentrums gegründet. Die Bandbreite der in der Verlags- und Mediengesellschaft publizierten Titel reicht von Corporate-Publishing-Produkten bis hin zur Lokalzeitung. Denn neben dem LASERLINE-Kundenmagazin PRINT IT werden in der Verlags- und Mediengesellschaft auch das Wirtschaftsmagazin Berlin to go und die Lokalzeitung Reinickendorfer Allgemeine Zeitung produziert. Weitere Projekte sind bereits in Planung.

PRINT IT

PRINT IT Titel
Die PRINT IT ist das Kundenmagazin der Druckerei LASERLINE und erscheint viermal im Jahr in einer Auflage von 40.000 Exemplare. Das Magazin befasst sich neben Themen rund um Druck und die Druckerei stets mit einem Hauptthema und spielt dieses in all seinen Facetten.

 

Erfahren Sie hier mehr über die PRINT IT.

 

 

 

Berlin to go

Berlin to go 01/2017
"Berlin to go – Business News zum Mitnehmen" ist das Wirtschaftsmagazin, das die LASERLINE Verlags- und Mediengesellschaft im Auftrag von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH konzipiert und produziert. Berlin to go erscheint viermal im Jahr und beleuchtet die unterschiedlichen Themen der Berliner Wirtschaft.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Berlin to go.

 

 

Reinickendorfer Allgemeine Zeitung

Reinickendorfer Allgemeine Zeitung Titel
Die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung ist eine unabhängige und kostenlose Lokalzeitung für den Bezirk Reinickendorf. Sie erscheint alle 14 Tage und zwar jeweils am zweiten und letzten Donnerstag im Monat.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung.

 

 

 

 

Volley Max

VOLLEY MAX Titel
VOLLEY MAX ist das Spieltagsmagazin der Berlin Recycling Volleys und erscheint zu jedem Heimspiel der Mannschaft. Neben aktuellen Spielberichten und Neuigkeiten von den BR Volleys, lesen Fans und Besucher der Max-Schmeling-Halle hier alles rund um das Thema Volleyball.

 

Erfahren Sie hier mehr über VOLLEY MAX.