Kultur

Mercedes-Benz-Arena Berlin

Mercedes Benz Arena
Berlin rückte erst relativ spät in die Top-Liga der europäischen Multifunktionsarenen auf. Doch die 2008 eröffnete O2-World ist ein voller Erfolg. Bis zu 17.000 Menschen pro Veranstaltung erleben in einer der modernsten Hallen der Welt Sport-, Unterhaltungs- und Konzerthighlights auf allerhöchstem Niveau. Seit Oktober 2014 ist LASERLINE Druckpartner der größten Indoor-Veranstaltungsarena der deutschen Hauptstadt. Eine große Halle wie die bisherige O2-World und seit dem 1. Juli 2015 unter dem neuen Namen bekannte Mercedes-Benz-Arena hat schließlich auch riesige Werbeflächen zur Verfügung. Die wollen mit maximaler Qualität drucktechnisch genutzt werden. Dafür steht LASERLINE.
www.mercedes-benz-arena-berlin.de

 

Deutscher Filmpreis - Deutsche Filmakademie e.V.

Deutscher Filmpreis
Ob in Gold, Silber oder Bronze, wer sie sein Eigen nennen kann, der darf wirklich stolz sein. Denn sie ist nicht nur die wohl begehrteste, sondern auch die höchst dotierteste Kulturauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland: die LOLA. Bei der 66. Verleihung des Deutschen Filmpreises am 27. Mai im Palais am Funkturm ist auch LASERLINE wieder mit dabei. Das Berliner Druckzentrum ist erneut offizieller Druckpartner des Filmfestes – zum zweiten Mal in Folge.
www.deutscher-filmpreis.de

 

Chamäleon

Chamäleon
Für eine Stadt im Wandel passt der Name perfekt. Im urberlinerischen Umfeld der Hackeschen Höfe zeigt das Chamäleon Theater in einem liebevoll restaurierten historischen Ballsaal mit modernster Technik seine aufwendig inszenierten Produktionen, die die Grenzen des klassischen Varietés bewusst überschreiten und sich neuer, genreübergreifender Ausdrucksformen bedienen. Das ist anspruchsvolle Unterhaltung für ein internationales Publikum. Im Programm finden sich sowohl hochwertige Gastspiele als auch Shows der Berliner Produktionsfirma Chamäleon Productions.
www.chamaeleonberlin.de

 

Prime Time Theater

Prime Time Theater
Ihren Ursprung hat die langjährige Partnerschaft von LASERLINE mit dem Prime Time Theater durchaus in der lokalen Nähe. Kein Theater verkörpert so den alten Bezirk Wedding und von da ist es nicht weit zum LASERLINE Hauptgebäude. Doch die sympathischen Künstler des 2003 gegründeten Theater gehören durchaus auch zu Innovatoren des deutschen Theaterlebens. Mit der Endlos-Theatersoap »Gutes Wedding – schlechtes Wedding« haben sie – getreu dem Motto: »Lieber gutes Theater als schlechtes Fernsehen!« – einen modernen Klassiker geschaffen, der aus der freien Berliner Szene längst nicht mehr wegzudenken ist. Und einfach Spaß macht.
www.primetimetheater.de