Datenschutz

Unsere Datenschutzbestimmungen

Herzlich willkommen bei LASERLINE!

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. § 13 Abs. 1 TMG verpflichtet uns, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen persönlichen Daten sowie über Ihre Widerspruchsrechte zu informieren. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung daher sorgfältig und beachten Sie bitte hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.

Von etwaigen Änderungen werden wir Sie durch einen deutlichen Hinweis auf unseren Webseiten unterrichten.


    Grundsätze, Widerspruchsrecht
  1. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren neben den technischen Details Ihres Browser-Gerätes nur den Namen Ihres Internet Service Providers (ISP), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.
  2. Ihre bei uns gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt, lediglich in dem zur Vertragsdurchführung notwendigen Umfang an Dritte weitergegeben und, außer für unsere eigenen Zwecke selbst, grundsätzlich nicht zu Zwecken der Werbung oder Marktforschung verwendet.
  3. Als Auftraggeber, Rechnungs- oder Lieferungsempfänger stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich zu. Die Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit schriftlich oder durch Übersendung einer E-Mail an info@laser-line.de widerrufen. Daraufhin erfolgt die unverzügliche Löschung aller Daten, die nicht zur Durchführung der zu diesem Zeitpunkt noch laufenden Verträge benötigt werden oder im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung bis zum Ende einer durch Rechtsvorschrift bestimmten Aufbewahrungsfrist gespeichert sein müssen.
  4. Diese Erklärung erfasst auch die Verwendung persönlicher Daten, die wir von Geschäftspartnern über Sie erhalten. Die Verwendung von Daten durch von uns unabhängige Unternehmen oder Personen, die weder Angestellte noch Beauftragte von uns sind, wird von dieser Erklärung nicht berührt.

  5. Erhebung und Nutzung von Daten
  6. Wir erheben persönliche Daten, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ein Konto im Online-Shop einrichten oder bestimmte Angebote oder Dienstleistungen nutzen.
  7. Wir erheben und speichern in unseren Server-Logs automatisch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse, unsere von Ihnen aufgerufenen Webseiten sowie die Informationen, die wir in Form von Cookies auf Ihrer Festplatte abgelegt haben.
  8. Wenn Sie unsere Online-Angebote nutzen, werden Sie darüber hinaus in der Regel persönliche Daten – z. B. Ihren Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Wohnort, E-Mailadresse und Telefonnummer – angeben. Nicht alle von uns erfragten Angaben sind Pflichtangaben, jedoch ist uns Ihre Identität nach Eingabe dieser Daten bekannt.
  9. Wir benutzen die erhobenen Daten, um unsere Informationsinhalte einschließlich der Werbeangebote auf Ihre persönlichen Interessen auszurichten, um Bestellungen für Angebote oder Dienste abzuwickeln, unsere berechtigten Kreditinteressen zu schützen und um Sie über besondere Angebote oder Produkte zu unterrichten. Teilweise setzen diese Nutzungen Ihr Einverständnis voraus, welches Sie jederzeit widerrufen können.

  10. Google Tag Manager
  11. Unsere Webseiten verwenden Google Tag Manager, eine Cookie-lose Domain, die keine personenbezogenen Daten erfasst. Durch dieses Tool können implementierte sog. „Website-Tags“ (d. h. in HTML Elemente eingebundene Schlagwörter) über eine Oberfläche verwaltet werden. Durch den Einsatz des Google Tag Manager können wir automatisiert nachvollziehen, welche Buttons, Links oder personalisierte Bilder Sie aktiv angeklickt haben. So können wir feststellen, welche Inhalte unserer Webseiten für Sie besonders interessant sind. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer sog. "Tags", die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

  12. Social Media Bookmarks und Plugins
  13. In unseren Webseiten sind sogenannte Social Bookmarks bzw. Plugins integriert. Wir nutzen Funktionen von Diensten wie bspw. Facebook, Google+, Twitter, und Xing. Diese sind lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen o. g. Anbieter selbst.

  14. Newsletter
  15. Sie können über unsere Webseiten unseren Newsletter abonnieren. Mit Nennung Ihrer E-Mail-Adresse und anderen Angaben willigen Sie in die Verwendung zu eben diesem Zweck ein. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletterversand abmelden und Ihre Einwilligung damit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  16. Cookies
  17. Wir legen teilweise Daten, die wir von Ihnen erheben, in besonderen Dateien (Cookies) auf Ihrer Festplatte ab und rufen diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und vermeiden, dass Sie bei jeder Nutzung alle Registrierungsdaten erneut eingeben müssen. Außerdem werden Cookies dazu verwendet, um unsere Informationsinhalte auf Ihre persönlichen Interessen auszurichten, Angebote, Bestellungen oder sonstige Dienstleistungen abzuwickeln und um Sie – sofern Ihr Einverständnis vorliegt – über spezielle Angebote oder Produkte zu informieren.
  18. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend einrichten. Entnehmen Sie bitte Einzelheiten hierzu der Anleitung des jeweiligen Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

  19. Datenübermittlung an Dritte
  20. Ihre Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte verkauft oder vermietet.
  21. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:
  22. a) Sie der Übermittlung zugestimmt haben oder
    b) eine behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
    c) die Vertragsdurchführung oder der Kreditschutz dies erfordern.
  23. Ihre Daten werden auch dann an Dritte übermittelt, wenn dies notwendig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote und Dienstleistungen, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.
  24. Ein Export der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) findet nicht statt.

  25. Externe Links
  26. Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Webseiten Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. LASERLINE hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

  27. Datenübertragung per SSL
  28. Die komplette Webseite inklusive aller persönlichen Daten (wie z. B. Ihre Adresse, Kreditkartendaten, etc.) werden mit einem 256-bit Extended Validation SSL Zertifikat der Firma thawte verschlüsselt. Sie erkennen dies an dem grünen Balken in Ihrem Web Browser, der beim Aufruf einer sicheren Webseite angezeigt wird.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema 'Datenschutz bei LASERLINE' haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens:

Dipl.-Ing. Peter Stahlberg
c/o LASERLINE
Scheringstr. 1
13355 Berlin
Tel.: (030) 46 70 96-205
Fax: (030) 46 70 96-66

Datenschutzbeauftragter: datenschutz@laser-line.de

Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an LASERLINE senden.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht unbefugt an Dritte weiter, sondern nutzen sie nur, um Ihnen Informationen und Angebote zu unseren eigenen Waren und Dienstleistungen zuzusenden (Werbung). Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch ggf. per E-Mail an datenschutz@laser-line.de oder postalisch an LASERLINE Druckzentrum, Dipl.-Ing. Peter Stahlberg, Scheringstr. 1, 13355 Berlin.

 

Berlin, 12. Oktober 2016

 

Der Betriebliche Datenschutzbeauftragte