Druckdaten

1. WAS IST MIT CMYK GEMEINT?

CMYK steht für Cyan, Magenta, Yellow und Key und ist ein Farbmodell. Industrieller Farbdruck mit CMYK-Farben wird auch als Druck nach ISO-Skala bezeichnet. Unseren CMYK-Guide können sie hier bestellen.

2. WELCHES DATEIFORMAT MUSS MEINE DRUCKDATEI HABEN?

Neben dem PDF-Dateiformat akzeptieren wir auch offene Daten der folgenden Programme: Adobe InDesign, Adobe Illustrator und Adobe Photoshop (nur TIFF), die auf Anfrage gegen Gebühr für Sie exportiert werden.

3. WIE ERSTELLE ICH EINE DRUCKBARE PDF-DATEI?

Die PDF-Export-Funktionen der Adobe Programme ab Version Creative Suite2 sind für die Erstellung von Druck-PDF’s gut geeignet. Aus allen anderen Programmen ist die sicherste Variante der PDF-Erstellung der Druck in eine PostScript-Datei und die anschließende Umwandlung in ein PDF mit dem Adobe Acrobat Distiller.

4. WAS BEDEUTET BESCHNITT UND WOZU BRAUCHE ICH DIESEN?

Technisch bedingt kann es zu Schneidedifferenzen kommen. Elemente/Bilder, die bis zur Endformatkante reichen, sollten deshalb mindestens 2 mm über das Endformat ragen (in den Beschnitt). In diesem Bereich können nach dem Schneiden “Blitzer“(unbedruckte sichtbare Ränder) vermieden werden.

5. WIRD MEINE DATEI VOR DEM DRUCK ÜBERPRÜFT?

Bei einem Onlinedatenupload werden viele einzelne Komponenten, wie die ausreichende Auflösung enthaltener Bilder und Schriften und das korrekte Layout automatisiert geprüft und Mängel aufgelistet. Dies erfolgt in unserem Uploadmodul.

6. WAS IST EIN PROFIDATENCHECK?

Ihre Druckdaten werden unter Kontrolle eines Datenmanagers mit einer speziellen Software überprüft. Falls nötig, wird Ihnen ein genaues Fehlerprotokoll erstellt, sodass Sie neue Druckdaten anliefern können. Bei eiligen Tarifen wie Express, Nextday, 24h und dem Sofort-Tarif kann es bei Datenfehlern und der erneuten Datenanlieferung zum Terminverzug kommen.

7. KÖNNEN SIE MEINE DRUCKDATEN KORRIGIEREN/ÄNDERN?

Unsere Datenspezialisten und Grafiker können Ihre Druckdaten anpassen. Diese Leistung berechnen wir Ihnen nach Zeitaufwand. Sie können aber auch selbst neue Druckdaten schicken. Bitte beachten Sie, dass es bei einem Druckdatenaustausch zu einer Verschiebung des ursprünglich geplanten Fertigstellungstermins kommen kann, ebenso bei einer Änderung der Auftragsdaten.

8. GIBT ES EINE BEGRENZUNG DER DATEIGRÖSSE FÜR DEN DATENUPLOAD

Ja, die Begrenzung liegt bei 250MB.

9. WAS IST, WENN MEINE DATEN GRÖSSER ALS 250MB SIND

Bei größeren Dateien haben Sie die Möglichkeit uns die Daten per FTP, Datenträger oder Datenlink zur Verfügung zu stellen.

10. WERDEN MEINE DRUCKDATEN FÜR SPÄTERE BESTELLUNGEN GESPEICHERT?

Ja. Ihre Druckdaten werden in Ihrem Account hinterlegt und können nach Abschluss einer wiederholten Bestellung aus dem Archiv ausgewählt werden. Ein Download Ihrer Druckdaten steht nicht zur Verfügung.

11. WIE LEGE ICH SONDERFARBEN ODER LACKE AN?

Sonderfarben und Lacke müssen mit eindeutiger Bezeichnung angelegt und partielle Lacke auf „Überdrucken“ gestellt werden.

 

Weitere Informationen zur Erstellung Ihrer Druckdaten finden Sie in unserem Service-Bereich unter: Druckdaten

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!