Druckfreigabe

Die von Ihnen gelieferten Druckdaten müssen im Bestellprozess freigegeben werden, da ansonsten keine Produktion erfolgt. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Fertigstellungstermine ab Druckfreigabe gelten. Die Druckfreigabe kann von Ihnen in folgenden Varianten erteilt werden.

Freigabe ohne Prüfung

Wenn Sie "Ich gebe meine Druckdaten ohne weitere Kontrolle durch mich oder LASERLINE frei." wählen, werden die Druckdaten automatisch an die Produktion übermittelt. Reklamationsansprüche aufgrund fehlerhafter Druckdaten sind ausgeschlossen. Diese Variante empfehlen wir nur, wenn Sie unsere Druckdatenanforderungen genau kennen und sicher sind, dass die Daten der Bestellung entsprechen.

Druckfreigabe ohne Prüfung

 

Freigabe mit automatisiertem Basisdatencheck

Bei dieser Variante erfolgt ein automatisierter Basisdatencheck. Mit dem im Ergebnis dargestellten Hinweisen und dem Softproof können Sie Ihre Druckdaten selbst prüfen und die Druckfreigabe erteilen oder ggf. fehlerhafte Druckdaten korrigieren und austauschen. Reklamationsansprüche aufgrund bewusst ignorierter Hinweise sind ausgeschlossen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit können Sie zusätzlich den Profidatencheck bestellen.

Druckfreigabe mit Basisdatencheck

 

Freigabe mit Profidatencheck

Bestellen Sie im Datenuploadbereich (oder im Warenkorb) den Profidatencheck, müssen Sie dennoch eine Druckfreigabe erteilen, die vorerst nur für den Datencheck gilt und der Auftrag zur Überprüfung durch LASERLINE freigegeben ist.

Druckfreigabe mit Profidatencheck

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!