DIN Formate

Das DIN-Format ist eine vom Deutschen Institut für Normung e.V. im Jahre 1922 festgelegte Maßeinheit. Die standardisierten Formate gelten in Deutschland und Europa, die USA und Japan haben eigene Maßeinheiten. Lesen Sie hier mehr zu den wichtigsten DIN-Formaten.

Alles nach Norm

Am gebräuchlichsten ist die DIN A-Reihe. Ausgehend von einer 1 Quadratmeter großen Fläche A0 werden Rechtecke gebildet, deren Verhältnis von kurzer zu langer Seite beim Halbieren gleich bleibt. Die Zahl gibt dabei an, wie oft das Ursprungsformat A0 geschnitten oder gefalzt werden muss, um das genannte Format zu erhalten.

Die DIN B-Reihe geht von dem Format B0 mit einer Größe von 1.000 mm x 1.414 mm aus. DIN B ist in der Fläche genau 1,414 mal so groß wie DIN A. Die DIN B-Reihe bezeichnet z.B. Formate von Postkarten, Briefbogen und Flyer.

Die DIN C-Reihe startet bei DIN C0 mit 917mm x 1.297mm. DIN C liegt genau zwischen den beiden Größen DIN A und DIN B und beschreibt das Format von Versandtaschen, Briefhüllen, Kuverts und Umschlägen zum Versenden von Drucksachen aus der DIN A-Reihe.

Klasse DIN A in mm DIN B in mm DIN C in mm
0 841 x 1.189 1.000 x 1.414 917 x 1.297
1 594 x 841 707 x 1.000 648 x 917
2 420 x 594 500 x 707 458 x 648
3 297 x 420 353 x 500 324 x 458
4 210 x 297 250 x 353 229 x 324
5 148 x 210 176 x 250 162 x 229
6 105 x 148 125 x 176 114 x 162
7 74 x 105 88 x 125 81 x 114
8 52 x 74 62 x 88 57 x 81
9 37 x 52 44 x 62 40 x 57
10 26 x 37 31 x 44 28 x 40
11 18 x 26 22 x 31  
12 13 x 18 15 x 22  
13 9 x 13 11 x 15  
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!