Zwiebelfische stinken nicht - Über die Relevanz typografischer Grundsätze

18.08.2016

Aufgestellt, um die Lesbarkeit und Effizienz von Drucksachen zu unterstützen, haben sich typografische Gesetze seit Beginn des Buchdrucks erhalten. Mit dem Desktop Publishing kamen neue Regeln hinzu, die teilweise im Gegensatz zu den alten Regeln stehen. Das als kostenloses PDF erhältliche Buch „Zwiebelfische stinken nicht“ zeigt, dass eine Verbindung aus altem Handwerk und frischem Experiment durchaus möglich ist und sogar bereichernd wirken kann.

 

Um die Relevanz typografischer Grundlagen zu untersuchen, werden im ersten Teil verschiedene Schriftarten analysiert, im zweiten Teil die Wirkung verschiedener Regeln aus dem Bereich der Mikro- und Makrotypografie. Um aufzuzeigen, dass typografische Gesetzmäßigkeiten nicht immer gelten, hinterfragen die Autoren mehrfach etablierte Regeln.

 

Das eBook gibt es kostenlos auf der Seite Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.