Zeigt her eure Schilder!

27.06.2013
Neue Materialien bekommen im Plattendruck ein edles Gesicht und ziehen lange die Blicke auf sich.

Bauzäune, Schaufenster und Foyers werden gerne für Wegweiser, Werbung oder Beschilderungen genutzt. Wo viele Augen hinsehen, sind Druckbrillanz, Langlebigkeit und ein professioneller Look gefragt. Die neuen Plattendruck-Materialien sprechen von edel bis ausdauernd alle Sprachen. Exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten gibt es bis 31. Juli 2013 auf Plattendrucke sonnige 10 Euro Rabatt. Sollten Sie unseren Newsletter noch nicht erhalten, melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von zukünftigen Aktionen.

Gestatten, wir sind die Neuen!

 Quelle: LASERLINE


Im Plattendruck bietet LASERLINE eine Materialvielfalt, die Augen macht. Zu den Neuzugängen zählen Polystyrol, das aufgrund seiner Schlagzähigkeit ideal für Beschilderungen im Außenbereich ist, neue Stärken von FOREX® und PLEXIGLAS®, hochglänzend weißes Reinaluminium für Schilder im Innen- und Außenbereich sowie Alu-DIBOND® mit brandschutzgerechtem B1-Zertifikat. Unser Service für Ihre Sicherheit: Auf Anfrage lassen wir Ihnen die Zertifikate für sämtliche unserer B1-Materialien, Plattendruck inklusive, gerne zukommen.

Großer Auftritt für kleines Geld

Als günstige Alternative zu Alu-DIBOND® setzt Aluminiumverbund Budget in zwei Stärken neue Standards, z.B. für Bau-, Werbe- und Hinweisschilder. Es ist in etwa 30 Formaten erhältlich, besitzt einen aluminiumbedeckten Kern aus Polyethylen und trägt mit Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit vergleichbare Qualitätsmerkmale wie Alu-DIBOND®. Für diese wie auch für alle anderen Plattenmaterialien gilt: Alle eingesetzten Stoffe sind unbedenklich für Mensch und Umwelt, frei von FCKW und Weichmachern und erfüllen die Anforderungen nach REACH, der europäischen Chemikalienverordnung.

Für den edlen Durchblick

 Quelle: LASERLINE


Mit PLEXIGLAS® haben wir einen Alleskönner im Sortiment. Glasklar gibt es das Material in Stärken von 4, 8 und 10 mm in jeweils rund 30 Formaten. Es eignet sich für Tür- oder Firmenschilder, kann aber auch als abwischbare, schützende oder beklebbare Rückwand in der Hotellobby, der Küche oder im Konferenzraum eingesetzt werden. Milchiges PLEXIGLAS® ist in Stärken von 3 und 5 mm erhältlich und lässt sich aufgrund seiner Lichtstreuungseigenschaften toll hinterleuchten. Die Formatauswahl reicht von 30 x 30 cm bis zu DIN B0 (100 x 140 cm). Die Fisso-Halterungen Steel, Ghost und Border sorgen optional für perfekten Halt.

Das ist neu on top

 Quelle: LASERLINE


Eine richtig runde Sache wird der Plattendruck dank der zusätzlichen Kantenpolierung, die für glänzende Kanten sorgt. Bei den Hohlkammerplatten und -plakaten sind jetzt auch Faltschilder möglich, die den Blick selbst von der Seite auf sich ziehen. Und bei den meisten Plattenmaterialien ist nun optional auch partieller UV-Lack wählbar. Besonders auf Alu-DIBOND® und FOREX® ergibt er ein sensationelles Finish. Übrigens: Beim Druck werden nur lösungsmittelfreie Farben und Lacke im Sinne von REACH eingesetzt, und auch die Plattenmaterialien stammen aus der nachhaltigen Produktion deutscher und schweizerischer Markenhersteller.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.