Tastaturkürzel für Photoshop

10.11.2016
Adobe Photoshop ist eines der wichtigsten Programme für Designer. LASERLINE zeigt die besten Shortcuts für Photoshop, die das Arbeiten erleichtern.

Virtuosen in Adobe Photoshop beherrschen nicht nur die vielen Funktionen aus dem Effeff, sondern wissen auch, wie sie sich die Arbeit entscheidend erleichtern können. Shortcuts rufen wichtige Befehle und Menüs per kurzem Tastentipp ab und sparen somit Zeit und Aufwand. Die folgenden Shortcuts sollten Photoshop-Profis unbedingt kennen.

Die Funktionstasten

Die Photoshop Shortcuts für Mac-User unterscheiden sich von denen unter Windows Quelle: Lothar Wandtner / Pixelio.de

In Adobe Photoshop sind die Funktionstasten sowohl unter Mac als auch unter Windows mit nützlichen Shortcuts belegt. „F1“ ruft unter Windows die Hilfe-Taste auf, beim Mac ist hier der Befehl „Rückgängig/Wiederholen“ verborgen, da die Hilfe-Funktion auf der „Hilfe“-Taste verankert ist. „F2“ löst unter beiden Betriebssystemen das Ausschneiden aus, „F3“ das Kopieren und „F4“ das Einfügen. Das Pinselbedienfeld wird über „F5“ ein- und ausgeblendet. Das Farbbedienfeld wird mit „F6“ ausgewählt, das Ebenenbedienfeld mit „F7“, das Infobedienfeld mit der Taste „F8“. Zurück zur letzten Version kommt man einfach mit „F12“. Soll das Aktionenbedienfeld ein- oder ausgeblendet werden, drückt man unter Windows „F9“, unter Mac OS X muss zusätzlich zur „F9“ die Umschalttaste gehalten werden.

Rund um Dateien

Die Basis-Funktionen rund um Dateien lassen sich ebenfalls über Shortcuts steuern. Eine Datei öffnen funktioniert bei Windows über „Strg“ und „O“, beim Mac über „Command“ und „O“. Möchte man eine Datei anlegen, drückt man statt dem „O“ ein „N“, zum Schließen ein „W“ und zum Speichern ein „S“. Etwas komplizierter ist der Befehl „für Web speichern“: Windows-Nutzer verwenden dafür „Umschalt“, „Alt“, „Strg“ und „S“, Mac-User nehmen „Umschalt“, „Alt“, „Command“ und „S“. Wird statt dem „S“ ein „I“ gedrückt, kommt man beschleunigt zu den Dateiinformationen.

Filter-Befehle für Photoshop

Tastaturkürzel für Photoshop können eine deutliche Arbeitserleichterung bedeuten Quelle: Petra Bork / Pixelio.de

Auch Filter lassen sich in Adobe Photoshop per Tastaturkürzel steuern. Über „Escape“ verlässt man unter Windows den Filter, unter Mac drückt man „Command“ und „.“. Das Widerrufen erfolgt über „Strg“ und „Z“ unter Windows und „Command“ sowie „Z“ beim Mac. Und wird statt des „Z“ ein „F“ gedrückt, dann wird der letzte Filter ohne Änderung erneut angewendet. Eine gute Möglichkeit, um schneller zu arbeiten.

Shortcuts für Hilfsmittel

Lineale, Hilfslinien und Raster – diese Hilfsmittel sind über Shortcuts rasch zugänglich. Das Lineal wird mit „Strg“ und „R“ für Windows-Nutzer ein- und ausgeblendet. Mac-Nutzer drücken dafür „Command“ und „R“. Hilfslinien aktivieren Windows-Nutzer über „Strg“ und „.“, Mac-Nutzer gebrauchen „Command“ und „.“. Auch alle Extras lassen sich übrigens per Tastaturkürzel ein- und ausblenden: „Strg“ und „H“ lautet die Kombination für die Windows-Fraktion, „Command“ und „H“ diejenige für Mac-Spezialisten.

Text, Text, Text

Photoshop ist ein Programm zur Bildbearbeitung. Aber auch Textfunktionen gehören zum Umfang dazu. Den Absatz linksbündig ausrichten – das geht über „Strg“, „Umschalt“ und „L“ unter Windows oder „Command“, „Umschalt“ und „L“ unter Mac. Analog dazu kann man einen Absatz durch das Klicken von „R“ rechtsbündig oder durch „F“ im Blocksatz ausrichten. Einen Absatz zentrieren geht über den Tastaturbefehl „C“. Der Schriftgrad lässt sich ebenfalls per Shortcut anpassen und durch „Strg“, „Umschalt“, „A“ um zwei Punkt verkleinern beziehungsweise durch „Strg“, „Umschalt“ und „W“ vergrößern – allerdings nur für Windows-Anwender. Mac-User benutzen in Photoshop die Shortcuts „Command“, „Umschalt“ und das Fragezeichen, beziehungsweise „Command“, „Umschalt“ und „Akzentzeichen“.

Referenzkarte für Photoshop

Eine kostenlose Referenzkarte für die wichtigsten Adobe Photoshop Shortcuts hatten wir in diesem Newsartikel vorgestellt. Im Download-Bereich von LASERLINE finden Sie außerdem zahlreiche Vorlagen für Druckprodukte.

 

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.