Rechtschreibung & Autokorrektur

06.03.2008
Adobe InDesign bietet zwei Hilfen zur korrekten Rechtschreibung: Die automatische Korrektur und das Hervorheben von falsch geschriebenen oder unbekannten Wörtern.

Buchstabendreher und falsch geschriebene Wörter sind ärgerliche Fehler im Layout. Adobe InDesign CS3 kann solche Begriffe automatisch hervorheben. Auch unbekannte Wörter können so noch einmal überprüft werden. Zusätzlich bietet die Autokorrektur die Möglichkeit, häufige Fehler automatisch bei der Eingabe zu beseitigen.

Voreinstellungen treffen

Damit das Layoutprogramm aus einem „sied“ automatisch ein „seid“ macht oder falsch geschriebene Wörter wie „Rytmus" hervorhebt, müssen Sie zunächst einige Voreinstellungen treffen. Öffnen Sie den entsprechenden Dialog durch Drücken der Tasten „Apfel“ und „K“ unter Mac beziehungsweise „Strg“ und „K“ unter Windows. Durch Klick auf das Blattsymbol in der Rubrik „Wörterbuch“ wird ein neues, benutzerdefiniertes Wörterbuch angelegt. In der Rubrik „Rechtschreibprüfung“ können Sie ebenfalls Ihre Präferenzen, zum Beispiel die Farbe der Hervorhebung, definieren. Unter „Autokorrektur“ können Sie automatische Änderungen eingeben. Das deutsche, englische und französische Wörterbuch bringt darüber hinaus auch fertige Änderungskataloge mit.

Texte prüfen

Möchten Sie ein Layout auf Rechtschreibfehler prüfen, so gehen Sie in InDesign CS 3 auf „Bearbeiten“, „Rechtschreibprüfung“ und „Dynamische Rechtschreibprüfung“. Darüber hinaus aktivieren Sie im gleichen Menü die Autokorrektur. Ein Häkchen neben dem Eintrag zeigt an, dass die Funktion aktiviert ist. Sobald Sie die Autokorrektur aktiviert haben, werden alle Fehler im Layout sofort geändert, sofern Sie in der Autokorrektur-Liste hinterlegt sind.

Korrekturvorschläge

Haben Sie die dynamische Rechtschreibprüfung aktiviert, werden falsch geschriebene oder unbekannte Worte in der Farbe hervorgehoben, die Sie dafür in den Voreinstellungen gewählt haben. Aktivieren Sie zunächst das Textwerkzeug, wenn Sie sich anschließend Korrekturvorschläge anzeigen lassen möchten. Wenn Sie nun über ein markiertes Wort fahren und die Maustaste drücken, klappt automatisch ein Menü auf, das Ihnen Alternativen anzeigt. Handelt es sich um ein bislang unbekanntes Wort, das aber richtig geschrieben ist, können Sie es über dieses Menü auch in Ihr Wörterbuch aufnehmen. Dazu wählen Sie den Eintrag „In Benutzerwörterbuch einfügen“.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.