Rechnungsformulare für Grafiker

19.04.2012
Richtig Rechnungen mit und ohne Mehrwertsteuer stellen

Als Grafiker nutzen Sie wahrscheinlich bereits ein eigenes Rechnungsformular. Entspricht dieses aber auch den gesetzlichen Vorgaben? Insbesondere Unternehmer müssen hierauf achten, soll es nicht zum Konflikt mit dem Finanzamt kommen. Die Seite klicktipps hat sich deshalb die Mühe gemacht, Rechnungsformulare für Kleinunternehmer (ohne Mehrwertsteuer) sowie für Unternehmer (mit Mehrwertsteuer) als Excel- und Word-Dateien zusammen zu stellen. Sie geben einen ersten Anhaltspunkt, um Rechnungen richtig zu stellen, und helfen, ein kleines Gewerbe oder eine freiberufliche Tätigkeit zu verwalten.

Der Anbieter klicktipps stellt die Rechnungsformulare für Unternehmer/Kleinunternehmer zunächst kostenfrei zur Ansicht auf seiner Webseite zur Verfügung, bittet allerdings für die stets aktuell gehaltenen Dateien um einen freiwilligen Unkostenbeitrag.

Die Dateien liegen als zip-Dateien vor und lassen sich entweder mit einem passenden Tool wie WinZIP unter Windows entpacken oder mit einem Doppelklick auf die Datei unter Mac OS X.

Hier finden Sie die Rechnungsformulare für Unternehmer/Kleinunternehmer

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.