Podcast zu Webdesign und Programmierung

24.10.2013
Gute Tutorials liefert der Podcast zu Grafik, Webdesign und Programmierung von Pascal Bajorat und Sascha Rudolph.

Die Welt des Webdesigns ist technisch orientiert. Eine Technik, die sich schnell ändert. Deshalb haben es sich Pascal Bajorat und Sascha Rudolph zur Aufgabe gemacht, Tutorials über aktuelle Themen wie HTML5, CSS3, WordPress, jQuery, Photoshop, PHP, MySQL, Social Media und mehr per kostenlosem Video-Podcast zur Verfügung zu stellen.

In den einzelnen Video-Tutorials, die als Screencasts (also direkt vom Bildschirm aufgezeichnet) aufgenommen wurden, widmen sich die beiden Macher seit über fünf Jahren den Entwicklungen der Technik, aber auch den Neuigkeiten im Software-Bereich.

Regelmäßig erscheint eine neue Podcast-Folge, in der es dann auch schonmal um Angriffe auf Admin-Konten in WordPress – ein besonders aktuelles Thema – geht. Der Webdesign-Podcast kann kostenfrei über iTunes oder die Webseite webdesign-podcast.de abonniert werden.

Der Begriff Podcasting entstand aus dem englischen „Broadcast“ (Rundfunksendung) und „iPod“. Gemeint ist damit das automatische Laden von Audio- oder Videodateien aus dem Internet, die vom Hörbuch über Radiosendungen bis hin zu Videos alles enthalten können.

Der Verweis auf die Podcast-Dateien ist dabei in ein speziell für diesen Zweck entwickeltes RSS-Format integriert. Ein auch als „Podcatcher“ bezeichnetes Programm, unter denen das Bekannteste wohl Apples Musikverwaltungsprogramm iTunes (www.apple.com/de/itunes/download) ist, benötigt dann nur noch die Adresse des Nachrichtenkanals, um neu in das Verzeichnis eingestellte Dateien zu erkennen und auf den eigenen Rechner herunterzuladen.

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.