Podcast-Tipp formfunk

25.08.2016
Podcast für und über Designer

Der als Diplomarbeit von Matthias Gieselmann an der an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe entstandene Podcast für Designer namens formfunk widmet sich in jeder Folge einer Designerin oder einem Designer, die in irgendeiner Form Kommunikation gestalten.

In der ersten Folge mit dem Titel „Als wenn wir Klempner wären.“ spricht Gieselmann mit dem Gestalter, Typografen, Schriftgestalter und Autoren Erik Spiekermann über Schriften, übers Streiten und übers Scheitern. In neun weiteren Folgen kommen unter anderem die Comic-Zeichnerin Anna Haifisch, der Design-Experte Frank Berzbach oder der Medienkünstler Andreas Muxel zu Wort. Als Bonus für alle, die von formunk nicht genug bekommen können, stehen die beiden Pilotfolgen mit dem Grafikdesigner Götz Gramlich und dem Kommunikationsdesigner Thilo Kasper weiterhin zum Abruf bereit.

Lohnenswert ist formfunk nicht nur aufgrund der spannenden Gäste-Auswahl, sondern auch wegen der interessant gestalteten Webseite. Den Podcast ist kostenlos auf formunk-podcast.de abrufbar.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.