PodCamp Berlin 2007

11.01.2007
Interessierte Teilnehmer willkommen - LASERLINE engagiert sich als Sponsor und stellt Audiobeitrag "Farbe erleben" zum herunterladen und reinhören online ...

******Kennen Sie Podcasting - das Radio zum Abonnieren auf Ihren Rechner? Schauen Sie Internetfernsehen? Nutzen Sie Blogs? Dieses Wochenende treffen sich über 100 Macher und Nutzer dieser neuen Medien in Berlin-Wedding zum 1. Deutschen PodCamp! Sie berichten und erfahren Wissenswertes über Inhalte, Geschäftsmodelle, Konzepte und Werbeformen der Neuen Medien. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen. LASERLINE engagiert sich als Sponsor des PodCamp für die Neuen Medien und stellt einen Audiobeitrag zu "Farben" online. Geht nicht? Aber klar! Erfahren Sie in 12 Minuten alles Wissenswerte über "Farbe erleben" - gleich herunterladen und reinhören!**

Neue Medien im Vormarsch

Die Zeiten ändern sich - ebenso, wie die Begrifflichkeit der "Neuen Medien". War es zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch das Telefon, später Radio, dann Fernsehen, versteht man heute unter den "Neuen Medien" alle Dienste, die über das Internet möglich sind. Schon lange nämlich ist das Internet nicht nur für die Mailkorrespondenz oder die Suche nach Hintergrundinformationen mittels Suchmaschine geeignet. "Web2.0" heißt das Schlagwort, das vor allem eines in sich vereint: Unterhaltung und Interaktivität. Ob persönliches Tagebuch in Form eines Weblogs, gemeinsam gestaltete Enzyklopädien wie Wikipedia oder interaktives Internetfernsehen - die Zukunft heißt Internet! Einen wahren Boom erlebt auch das Podcasting, ein - meist kostenloses - Angebot von Video- oder Audiodateien, das der Benutzer via Internet wie eine Zeitschrift abonnieren kann. Notwendig ist hierzu nur ein Programm wie iTunes, in dem man im Menü "Erweitert" über den Punkt "Podcast abonnieren" den Link des Podcast eintragen kann. Bei Veröffentlichung werden die Dateien dann automatisch auf den eigenen Rechner geladen und man muss sie nur noch anhören - wann man will und dank portabler Abspielgeräte wie dem iPod auch wo man will.

Podcasting für Werbetreibende besonders interessant

Aber nicht nur konsumieren dieser Podcasts ist momentan modern - jeder kann derartige "Radio- und Fernsehsendungen zum Abonnieren" selber erstellen. Das Equipment ist leicht zusammenzustellen und eine Sendung dank Computer schnell erstellt. Die Macher der Podcasts - die sogenannten Podcaster - kommen daher sowohl aus der professionellen Sparte der bisherigen Radio- und TV-Sender als auch aus dem Amateur-Bereich. Zudem bietet Podcasting noch immer ein hohes Potential, vor allem im Bereich Werbung und Marketing. Denn Studien belegen, dass der Konsument sich inzwischen seine Medieninhalte zunehmend selbst aussucht. Eine gezielte Ansprache des Kunden kann deshalb gerade über die Neuen Medien besonders gut gelingen, sofern man hierzu das richtige Konzept nutzt und von den erfolgreichen "alteingessessenen" Podcastern etwas lernen möchte. Immer mehr Werbetreibende interessieren sich deshalb für Podcasting - zu Recht!

1. PodCamp Berlin am 13./14. Januar 2007

Um Podcaster aus ganz Deutschland kennen zu lernen haben alle Interessierten am kommenden Wochenende in Berlin Gelegenheit. Denn da startet das 1. Deutsche PodCamp, die erste Veranstaltung dieser Art außerhalb der USA! Über 100 Personen aus ganz Deutschland sind bereits angemeldet - es ist aber immer noch Platz für Kurzentschlossene. Sie sollten sich dann einfach beim PodCamp einfinden oder kurz unter www.podcamp.de melden. Die Teilnahme ist kostenlos! Das PodCamp richtet sich interdisziplinär an Medienschaffende (Amateure und Profis), Dienstleister, Unternehmer, Freiberufler und Investoren. Die Teilnehmer berichten und erfahren Wissenswertes über die Inhalte, Geschäftsmodelle, Konzepte und Werbeformen der Gegenwart und Zukunft im Bereich Neue Medien und können zugleich Referenten sein.

Ablauf des PodCamp Berlin 2007

Wer deshalb mitreden oder mehr über die Werbeformen der Neuen Medien lernen möchte, sollte sich zum PodCamp einfinden! Die kostenlose Veranstaltung findet an der Technischen Fachhochschule in Berlin-Wedding (TFH Berlin, Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin, Haus Gauß, 5. OG) am Wochenende des 13./14. Januars 2007 statt. Am Freitagabend besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit sich auf einem Auftaktevent kennen zu lernen. Samstag startet dann um 10 Uhr das PodCamp ganz offiziell mit einer kleinen Vorstellungsrunde der bereits eingetroffenen Teilnehmer. Um 10.45 Uhr beginnt dann die erste Vortragsrunde. Am Samstagabend stehen Räumlichkeiten für Networking nach dem offiziellen Programm zur Verfügung. Am Sonntag Morgen lädt das PodCamp dann wieder ab 10 Uhr zu Vorträgen ein. Und auch zwischen den spontan eingeteilten Vorträgen gibt es ausreichend Zeit für Kontaktfindung und Diskussionen. Ermöglicht wird die kostenlose Veranstaltung durch zahlreiche Sponsoren und durch die Unterstützung der beiden gemeinnützigen Organisationen Podcastclub und Podcastverband.

Sponsor LASERLINE: Podcast-Beitrag über Farben

Einer der Sponsoren ist LASERLINE, der das PodCamp mit Drucksachen unterstützt. Mit dem Sponsoring des PodCamp wollen wir unser Engagement als "Digitales Druckdienstleistungszentrum" auf die Neuen Medien ausweiten und unterstreichen. Deshalb bindet LASERLINE auch in den eigens für das PodCamp erstellten Podcast einen von der bekannten Podcasterin Doris Hammerschmidt erstellten Audiobeitrag zum Thema "Farben - wie Sie wirken und welche Rolle sie im Grafik-Design spielen" ein. Der geschäftsführenden Gesellschafter von LASERLINE, Tomislav Bucec, wird darin auch die Frage beantworten, wie die LASERLINE-Hausfarben zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Über Farben sprechen ist nicht möglich? Es kann sogar sehr unterhaltsam sein, wie Sie selbst hören können! Denn Farben entstehen im Kopf des Betrachters - oder eben auch Hörers! Laden Sie sich deshalb gleich den Audiobeitrag "Farbe erleben" auf Ihren Rechner und überzeugen Sie sich selbst!

Hier können Sie sich den Audiobeitrag "FARBEN" herunterladen oder sofort anhören:

 

Ihre Meinung ist gefragt!

Reingehört? Was halten Sie vom ersten Grafiker-Audiobeitrag von LASERLINE? Möchten Sie so etwas öfter hören? Wir sind auf Ihre Kommentare sehr gespannt! Schreiben Sie uns deshalb Ihre Meinung zum Audiobeitrag "Farben":
* Was gefiel Ihnen an unserem Audiobeitrag? * Was haben Sie vermisst? * Was würden Sie gerne in Zukunft hören? * Wollen Sie überhaupt weiterhin mit Audiobeiträgen in Form beispielsweise eines Podcasts von LASERLINE unterhalten und informiert werden? Schreiben Sie uns unter gewinnspiel@laser-line.de Ihre Meinung! Unter allen Feedbacks verlosen wir drei Bücher

"Podcasting - Das Buch zum Audiobloggen" von Annik Rubens, der bekannten Podcasterin, erschienen im O'Reilly-Verlag!

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.