Pitsch

15.02.2006
Designwettbewerb für junge Gestalter prämiert Arbeiten zum Thema "6 Milliarden Freunde sollt ihr sein!" - Einsendeschluss 28.02. ...

Sechs Milliarden Freunde sollt ihr sein! Passend zur kommenden Fussball-WM 2006 ist dieses Motto das Thema des neuen Online-Designwettbewerb "Pitsch". Alle Nachwuchsdesigner, die noch grün hinter den Ohren sind, können ihr Talent dabei für nur 1 EUR unter Beweis stellen. Noch bis 28.02.2006 sind die Arbeiten einzureichen, im Anschluss kann jeder Stimmen für die Arbeiten abgeben. Als Gewinn erhält jeder Teilnehmer die Anzahl seiner erworbenen Stimmen in Euro ausbezahlt, die drei Erstplatzierten Entwürfe werden als Edgar-Karte deutschlandweit verteilt und tolle Sachpreise sind zu ergattern.

Was ist Pitsch?

Pitsch entstand aus der Initiative von Studenten der Berlinder Technischen Kunstschule und wurde bereits zweimal durchgeführt. Es handelt sich um ein reines Non-Profit-Projekt, das als Onlinewettbewerb für junge Gestalter durchgeführt wird. Non-Profit heißt dabei, dass alles aus den Einnahmen des aktuellen Wettbewerbs finanziert wird - und darüber hinaus natürlich durch viel Eigeninitiative und Engagement des Pitsch-Teams.

Pitsch 2006: "6 Milliarden Freunde sollt ihr sein!"

In diesem Jahr wurde das Motto von Pitsch passend zur anstehenden Fussball-WM gewählt: "6.511.820.620 Freunde sollt ihr sein" lautet es genau. Angenommen werden online eingereichte Beiträge für eine EDGAR-Freecard (Format 148x105 mm, 3 mm Beschnitt, 300 dpi, CMYK), die das Thema fotografisch, illustrativ oder auf eine ganz andere Weise angehen. Teilnehmen kann jeder Gestalter "der noch grün hinter den Ohren ist", erläutert das Pitsch-Team.

Teilnahme und Abstimmung

Die Teilnahme erfolgt relativ einfach, allerdings nur online! Um teilnehmen zu können muss man sich zunächst auf der Pitsch-Homepage registrieren. Anschließend erwirbt man für einen Euro ein Ticket für den aktuellen Pitsch. Nun kann man im Zeitraum vom 1. bis 28. Februar seine Arbeiten auf die Pitsch-Homepageonline stellen und in der Abstimmphase vom 1. bis 7. März seine Stimme für die jeweiligen Beiträge vergeben.

Gewinner und Gewinne

Das Ergebnis wird spätestens eine Woche nach Beendigung des Pitsch auf der Pitsch-Homepagebekannt gegeben. Anschließend werden jedem Teilnehmer so viele Euro überwiesen, wie er Stimmen erhalten hat, wobei mindestens drei Stimmen abgegeben worden sein müssen. Je mehr Designer also teilnehmen, umso höhere Gewinnsummen kommen zusammen. Zusätzlich bewertet eine Fachjury der Agentur METADESIGN die einzelnen Arbeiten. Die Entwürfe der drei dabei erstplatzierten Teilnehmer werden von EDGAR, der kostenlos deutschlandweit in 4.200 Bars und Cafes verteilt Postkarte, mit einer Gesamtauflage von 550.000 Stück gedruckt. Außerdem sind Sachpreise der Firma GRAVIS zu gewinnen, darunter ein iBook für den 1. Platz, ein iPod nano für den 2. Platz und ein Burton shield iPod jacket für den dritten Platz. Das Magazin DESIGNREPORT sponsert zudem drei Jahresabonnements.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.