Personalisierte Zeitung "niiu" kehrt zurück

27.03.2013
Relaunch des Projektes als iPad-App

Das junge Unternehmen "niiu" hatte sich große Ziele gesetzt. Man wollte die erste voll personalisierte Tageszeitung sein, scheiterte letztendlich aber an zu geringen Leserzahlen. Jetzt kommt der Relaunch - als App für das iPad.

Mit dem Neustart als App spart man sich ganz offensichtlich einige der Probleme des ersten Versuchs. Neben einem komplizierten Workflow für die Generierung der Zeitung und der Druckdaten, fallen jetzt auch die hohen Kosten für Druck und Logistik der Zeitung weg.

Der Geschäftsführer Wanja S. Oberhof sagte, man habe aus den Fehlern des ersten Versuchs gelernt und werde es nun besser machen. Gescheitert war das, weltweit durchaus viel beachtete Projekt, auch an einer zu geringen Leserschaft. Rund 5.000 tägliche Leser hätte die Zeitung gebraucht, die Marke zur vierstelligen Zahl erreichte man aber nur knapp.

Ein Teil des Konzepts wird allerdings beibehalten. Über 20 verschiedene Titel liefern in Zukunft ihr Material an niiu, die daraus in ihrer App, entsprechend den Wünschen des Nutzers, entsprechende Auszüge zeigen. Darunter befinden sich neben Tageszeitungen wie der Bild, der Welt oder dem Hamburger Abendblatt auch einige Technikmagazine, wie die Macwelt oder die Computerwoche.

Die Verlage erhalten, vermutlich abhängig von der Häufigkeit der Verwendung ihres Materials, eine Vergütung für ihre Inhalte, die Lieferung erfolgt dabei allerdings freiwillig an niiu. Damit "umgeht" das Startup das neu verabschiedete Leistungsschutzrecht, sofern es in Kraft tritt.

Basis für das Angebot ist ein Abo-Modell, wahlweise für 12,99 Euro pro Monat oder 199,99 Euro pro Jahr. Angesprochen werden sollen damit vor allem Kunden, die sich gerne aus vielen verschiedenen Quellen informieren wollen, dabei aber nur eine Seite aufrufen wollen.

Man darf gespannt sein, wie sich das Unternehmen bei ihrem zweiten Versuch schlägt.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.