Ohne Maus arbeiten

05.07.2007
Tricks, wie sie sich Betriebssysteme ohne Maus bedienen lassen. Das ist hilfreich, wenn z. B. der Computer heruntergefahren werden muss.

Systemabsturz - die Maus reagiert nicht mehr. Batterien leer - die Maus hört auf zu funktionieren. In solchen Situationen ist es schwer, den PC  neu zu starten oder überhaupt noch zu bedienen. Doch Betriebssysteme können auch ohne Maus, nur mit bestimmten Tastaturkombinationen gesteuert werden. Das ist auch dann praktisch, wenn die Maus noch arbeitet: Manchmal geht es schneller, Programme mit einprägsamen Tatstaturbefehlen zu starten und zu beenden.

Windows herunterfahren

Fast alle kurzfristig auftretenden Computerprobleme unter Windows lassen sich dadurch beheben, dass der Rechner heruntergefahren und neu gestartet wird. Manchmal ist das jedoch schwierig, da die Maus nicht mehr funktioniert. Dann kann man nicht einfach den Mauszeiger auf "Start", "Ausschalten" und "Neustart" bewegen. Gehen Sie in diesem Fall wie folgt vor: Drücken Sie die Tastenkombination "STRG" und "Esc". Nun öffnet sich das Startmenü. Anschließend betätigen Sie die Pfeiltaste "nach oben". Dadurch wird der Befehl "Beenden" beziehungsweise "Ausschalten" blau hinterlegt. Bestätigen Sie diese Auswahl mit der "Return"-Taste. Nun öffnet sich das Fenster "Windows beenden". Unter Windows 95, 98 oder ME drücken Sie die Tastenkombination "Alt" und "n". Sie aktivieren damit die Option "Windows neu starten". Unter Windows 2000 und XP können Sie mit den Pfeiltasten "nach oben" und "nach unten" zwischen den Optionen navigieren, bis Sie "Neustart" erreichen. Die Return-Taste aktiviert die Auswahl: Der Rechner startet neu, ohne dass Sie dazu eine funktionstüchtige Maus benötigt hätten.

Microsoft Office bedienen

Solche Tastenkombinationen lassen sich auch dazu einsetzen, um die Grundfunktionen von Windows auszuführen. In den Office-Programmen ist häufig ein Buchstabe der einzelnen Begriffe in der Menü-Leiste unterstrichen. Sie aktivieren dieses Menü, indem Sie die "Alt"-Taste und den entsprechenden Buchstaben drücken. Auch in den nun aufklappenden Untermenüs ist ein Buchstabe unterstrichen. Sie können damit analog verfahren: Klicken Sie "Alt" und den Buchstaben, so klappt das Menü weiter auf. Um unter Windows XP in Outlook eine neue E-Mail zu erstellen drücken Sie beispielsweise "Alt" und "D" (für das Menü "Datei"), "Alt" und "N" (für die Auswahl "Neu") und anschließend noch "Alt" und "M" (für die neue E-Mail-Nachricht). Wenn Sie häufig gebrauchte  Befehle auswendig könnenerreichen Sie sie mit Hilfe der Tastatur meist schneller als mit der Maus.

Andere Programme steuern

Nicht ganz so einfach wie mit Microsoft Outlook ist es mit anderen Programmen - sie bieten jedoch auch die Möglichkeit, per Tastatur gesteuert zu werden. Die Menüs und Befehle in Adobe Photoshop zeigen beispielsweise an, mit welcher Tastenkombination sie geöffnet werden können. Eine neue Datei wird mit den Tasten "STRG" und "N" erzeugt, eine bereits bestehende Datei kann über "STRG" und "O" geöffnet werden. Mit dieser Kombination können Sie sogar unter QuarkXPress eine Datei öffnen, das gleiche gilt für InDesign CS.

Programme unter Mac starten

In der Panther-Version des Mac-Betriebssystems können Sie Programme ebenfalls per Tastatur starten. Das funktioniert so: Drücken Sie "Befehl", "Option" und "Tab" und wählen Sie dann den Finder aus. Anschließend rufen Sie mit "Befehl", "Umschalt" und "A" den Programm-Ordner auf ("A" steht für "Applications"). Nun tippen Sie den ersten Buchstaben der gewünschten Anwendung - Beispielsweise ein "S" für "Safari". Das Programm öffnen Sie dann mit "Befehl" und "O" für "open". Alternativ können Sie "Befehl", "Option" und "O" drücken. Dann wird das Finder-Fenster gleichzeitig automatisch geschlossen. Dienstprogramme öffnen Sie durch die Kombination "Befehl", "Umschalt" und "U" für "Utilities".

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.