München ist immer eine Reise wert

05.01.2012
..allemal, wenn dort vom 27. bis zum 28. April 2012 die erste Deutsche Publishing-Konferenz stattfindet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht Adobes InDesign.

Gut 40 Vorträge, Diskussionen und Workshops stehen auf der umfangreichen Agenda der Konferenz. An zwei Tagen werden im Münchner Hotel Vitalis zahlreiche Referenten ihr Wissen weitergeben. Die Teilnehmer können ihre Laptops mitbringen und die Tipps damit direkt selbst nachvollziehen - so viel Praxis gibt es selten.

Was genau wird geboten?

 Quelle: Deutsche Publishing-Konferenz


Da die

DPK12 auch von den einzelnen Standortleitern der InDesign User Groups Deutschland organisiert wird, steht diese Software natürlich im Mittelpunkt des Interesses. Neben InDesign werden auch die anderen Programme der Creative Suite thematisiert, ebenso wie der aktuelle Stand der Dinge im Print- und Digital-Publishing. Diskutiert werden außerdem technische Standards wie EPUB, Folio, HTML5 oder XML. Zu den Spezialthemen gehören z.B. die Automatisierung in Dokumenten und deren Barrierefreiheit.

Die Themen

Die Beiträge und Workshops behandeln vor allem diese Themen: "Tablet-Publishing", "Tabellen", "Colormanagement", "Illustrator und InDesign im Zusammenspiel", "Formate Deluxe", "Scripting", "Barrierefreiheit", "Datenweiterverwertung", "HTML-Export", "E-Book-Erstellung", "Datenzusammenführung", "Open Type", "PDF/X", "Rechtsfragen für Designer", "Große Dokumente mit InDesign". Hinzu kommt eine Überraschungssession, in der neue Produkte vorgestellt werden sollen, sowie eine Diskussionsrunde zu Tablet-PCs.

Und das Rahmenprogramm?

 Quelle: Adobe


Neben den praxisnahen Workshops will die Veranstaltung auch zum Austausch und zum Networking der Teilnehmer untereinander einladen. Deshalb werden zwischen den Vorträgen ausreichend Pausen eingeplant. Dazu kommt die Party zur Konferenz, die im Club "8-Seasons" stattfinden wird. Er liegt direkt in der Münchner Innenstadt und bietet seinen Gästen einen großen Open-Air-Bereich, der Ende April durchaus wieder interessant sein könnte.

Was kostet die Teilnahme?

Die Karten für das Zweitagestickets kosten einheitlich 649 Euro. Das Frühbucherkontingent ist bereits vergriffen. Wem die Bildungsprämie bereits bewilligt wurde, der kann sie für diese Konferenz in Anspruch nehmen. Das 4-Sterne-Hotel Vitalis, der Veranstaltungsort, bietet einen Sonderpreis von 89 Euro für die Übernachtung an.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.