Mimaki bleibt der IPEX fern

19.03.2013
Absage der Messeteilnahme

Und wieder bleibt ein bedeutender Aussteller der IPEX 2014 fern. Auch Mimaki reiht sich in die Liste derer ein, die nicht teilnehmen werden.

Der Hersteller von großformatigen Inkjet-Drucksystemen gab jetzt bekannt, dass eine Teilnahme an der IPEX 2014 in London nicht mehr geplant sei. Damit reiht sich das Unternehmen zu Canon und weiteren Branchengrößen ein, mit deren Teilnahme man gerechnet hatte.

An der Fespa, die dieses Jahr in London stattfindet, will das Unternehmen jedoch teilnehmen. Man wolle seinen Messe-Fokus verändern und künftig nur noch an der Fespa teilnehmen. Dort könne man gezielter Unternehmen ansprechen, die im Bereich des Großformat-Inkjets oder aber des Textildrucks unterwegs wären und damit am ehesten Interesse an Mimaki-Produkten haben könnten.

Mimaki hatte in der letzten Zeit sehr gute Ergebnisse auf Messen erzielt, insofern ist es verwunderlich, dass man sich künftig nur noch auf eine einzige Messe beschränken und damit eventuell ein Stück seines Erfolges aufgeben will.

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.