Mediennachwuchs-Austauschprojekt

20.03.2005
Für Medien-Austausch und -weiterbildungsprojekt Bayern-Québec können Medienschaffende und Studierende Bewerbungen abgeben ...

Der MedienCampus Bayern e.V. bietet wieder ein Austauschprojekt für Medienaus- und -weiterbildung an, bei dem Medienschaffende und Studierende einen ca. dreimonatigen Aufenthalt in der Provinz Québec, Kanada, in den Fachrichtungen Television/Animation/Visual Effects, Werbung und Marketing sowie Journalismus wahrnehmen können.

MedienCampus Bayern e.V.

Der MedienCampus Bayern e.V. ist der Dachverband für Medienaus- und -weiterbildung in Bayern. Der 1998 vom Freistaat Bayern gegründete Verein ist Kernbestandteil der "Medienoffensive Bayern". Unter seinen derzeit 66 Mitgliedern befinden sich staatliche Universitäten und Fachhochschulen ebenso wie private Akademien und Bildungsträger. Bei der stetig wachsenden Nachfrage nach qualifiziertem Nachwuchs in Bayern als Medienstandort Nr. 1 in Deutschland setzt der MedienCampus Bayern e.V. an: Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die bayerische Medienaus- und weiterbildung zu fördern und zu koordinieren.

Austauschprojekt Bayern-Quebéc

Im Jahr 2005 führt der MedienCampus Bayern e.V. deshalb das im Jahr 2002 initiierte Austauschprojekt für Medienaus- und -weiterbildung fort. Ab Herbst 2005 können junge Medienschaffende und Studierende einen ca. dreimonatigen Aufenthalt in der Provinz Québec, Kanada, in den Fachrichtungen Television/Animation/Visual Effects, Werbung und Marketing sowie Journalismus wahrnehmen. Ziel der Teilnehmer soll es sein, Zusatzqualifikationen für den Wettbewerb im internationalen Medienmarkt zu erwerben. Eine unabhängige Jury wählt die Teilnehmer aus.

Kostenübernahme und Aufenthalt

Partner des MedienCampus Bayern e.V. in Kanada sind das Ministerium für Kultur und Kommunikation, die Universität Concordia sowie Unternehmen der Medienwirtschaft. Mit Unterstützung dieser Partner sucht der MedienCampus Praktikumsplätze für die Teilnehmer vor Ort und bietet ihnen zudem die Möglichkeit des Besuchs an verschiedenen Hochschulkursen an Universitäten in Québec und Umgebung. Das Projekt basiert auf der Kooperation des Freistaats Bayern mit der Provinz Québec und beinhaltet die Übernahme von Reise- und Mietkosten, etwaiger Studiengebühren sowie einen Zuschuss für Kongress- und Veranstaltungsgebühren.

Teilnahme und Bewerbung

Die Ausschreibung des Austauschprojekts begann bereits im Januar 2005. Doch bis 4. April 2005 sind noch Bewerbungen möglich. Teilnehmen können Young Professionals mit Medienerfahrung, Studenten und bereits im Medienbereich Tätige mit französischen Sprachkenntnisse. Die Bewerbung sollte umfassen: Angabe der bisherigen Medienerfahrung (schulisch, praktisch, universitär), Arbeitsproben und Nachweis guter französischer Sprachkenntnisse. Bewerbungen können bis 4. April 2005 geschickt werden an: MedienCampus Bayern e.V., Wagmüllerstr. 16, 80538 München.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.