Wir sind Berlins bester Ausbilder

18.10.2007 09:00:00
LASERLINE wurde von IHK und Handwerkskammer als Berlins bester Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Aber was macht die Ausbildung bei LASERLINE so besonders?

LASERLINE ist als bester Ausbildungsbetrieb in Berlin ausgezeichnet worden. Die Jury des Wettbewerbs von Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer kürte am 10. Oktober 2007 das Digitale Druckzentrum zum Sieger. Bei LASERLINE war die Überraschung groß, denn wir hatten uns nicht selbst beworben, sondern wurden von außen vorgeschlagen.

Bereits zum vierten Mal hatten IHK und Handwerkskammer den Wettbewerb „Berlins bester Ausbildungsbetrieb“ gemeinsam mit den Medienpartnern Berliner Morgenpost und Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) ausgelobt. Vorschläge machen konnte jeder Berliner, der von der Ausbildungsqualität eines Unternehmens besonders überzeugt ist. Aus insgesamt 60 Vorschlägen ging LASERLINE als deutlicher Sieger hervor. Doch was macht die Ausbildung bei LASERLINE so besonders?

LASERLINE setzt auf eigene Ausbildung

Seit einigen Jahren schon ist das Thema Ausbildung zentral für das Unternehmen. „Wir brauchen hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, denn die Arbeit in unserem Druckzentrum ist immer komplexer geworden“, sagt Personalchef Christian Luther, der jedes Jahr auf der Suche nach geeigneten Bewerbern für die sieben Fachrichtungen bei LASERLINE ist. „Im neuen Ausbildungsjahr, das im Sommer begonnen hat, konnten wir acht neue Auszubildende einstellen und die Zahl der Azubis auf insgesamt 25 erhöhen. Die Ausbildungsquote bei LASERLINE liegt damit weit über dem Durchschnitt. Eine Übernahme nach der Ausbildung konnten wir bislang fast jedem zusagen, denn für den Wachstumskurs werden die gut ausgebildeten jungen Leute dringend gebraucht.“

Lob von der IHK Berlin

„In den vergangenen Jahren hat LASERLINE zudem die Zahl der Auszubildenden stetig gesteigert“, lobte IHK-Präsident Eric Schweitzer in seiner Ansprache bei der Preisverleihung. Es waren jedoch nicht nur die hohe Ausbildungsquote und die guten Übernahmechancen, die die Jury mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik von der hohen Ausbildungsqualität bei LASERLINE überzeugt haben. Den Jurymitgliedern ging es auch darum, welches Ausbildungsklima im Betrieb herrscht und welche besonderen Initiativen ein Unternehmen ergreift, um die Ausbildung stetig zu verbessern. Bei LASERLINE überzeugte die Jury ein ausgeklügeltes Prämiensystem bei guten Leistungen der Azubis in der Schule und die Nichtraucherprämie, die das Unternehmen als Teil der Gesundheitsvorsorge für seine Mitarbeiter sieht. „Liegt es daran, dass die Prüfungsergebnisse der LASERLINE-Azubis über dem allgemeinen Kammerdurchschnitt liegen?“, fragte Schweitzer.

Ausbildung und Praktika bei LASERLINE

Auch die Öffnung des Unternehmens nach außen und die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren, war für die Jury ein ausschlaggebendes Element für die Auswahl. Schweitzer hob besonders das Engagement in der Ausbildung hervor, das über das Normalmaß hinausgehe. Zu den Pluspunkten zählte er auch die Kooperation mit dem Bildungswerk Potsdam, um behinderten Jugendlichen Weiterbildungsmöglichkeiten und Praktikumsplätze zur Verfügung zu stellen. „Unsere Türen stehen für interessierte Bewerber immer offen“, sagt Personalchef Christian Luther. „Als mittleres Unternehmen ist es manchmal schwierig, geeignete Azubis zu bekommen, denn die großen Namen ziehen meist mehr“, hat er festgestellt. Dass die Ausbildung der großen Unternehmen nicht unbedingt besser sein muss, zeigt das Ergebnis des Wettbewerbs von IHK und Handelskammer. Für LASERLINE ist die Auszeichnung das Startsignal für das kommende Ausbildungsjahr: „Die jungen Leute bewerben sich jetzt für das nächste Jahr, da wird uns die Auszeichnung sicherlich gut tun. Außerdem sind wir gerade dabei, die Ausbildung noch weiter zu verbessern. Wir haben noch sehr viel vor.“

Weitere Informationen dazu gibt es in der LASERLINE Azubibroschüre.

 

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!