Präsentationsmappen drucken

07.08.2014 09:00:00
Brillanter Druck auf veredeltem Chromokarton machen die Mappe zum Eye-Catcher.

Eine Präsentation zeigt immer den Wert, den man seiner Arbeit selbst beimisst. Wenn man das einmal verstanden hat, widmet man ihr auch die Aufmerksamkeit, die ihr gebührt. Und gerade bei einer Präsentationsmappe wächst zusammen was den Kunden verführt. Und wenn Sie so schick wird, dass Ihre Kunden sie auch nach Annahme Ihres Angebots für Ihre eigenen Unterlagen verwenden, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Präsentationsmappen bieten Raum für Inhalt

Quelle: LASERLINE

Die Mappe wirbt für den Inhalt. Gerade im Onlinezeitalter gilt es, auch die eigenen Offlinestärken zu betonen. Da auch die feinen Kleinigkeiten, die man anfassen kann, nicht immer das gleiche Format haben, muss man sie anderweitig zusammenfassen. CDs, Broschüren, Visitenkarten und Kalender brauchen ein Zuhause. Eine Pressemappe besteht heute aus mehr als einem Ausdruck der Pressemitteilung und ein Angebot, dass um das ein oder andere Giveaway ergänzt wird, findet gleich viel mehr Aufmerksamkeit. Wirkt ein Seminar nicht sogar im Nachhinein noch vielfältiger, wenn es auch die Seminarunterlagen sind. Content ist King, aber ohne die passende Präsentation steht der König ohne Kleider da.

Echt stark der Chromokarton

Quelle: LASERLINE

Wir bieten eine Vielzahl an Formaten und Füllhöhen. Der Stern am Papierhimmel ist der 300 g/qm Chromokarton (FSC), der sich dank seiner Steifigkeit und Weiße ideal für Präsentationszwecke eignet. Auch für das Rillen, Falzen, Prägen, Lackieren und Stanzen bietet er die perfekte Wahl ein Extravorteil, wenn Sie bei Druckprodukten auf Individualität Wert legen. Beidseitig matt gestrichen, sorgt der Chromokarton für eine brillante Bildwiedergabe und liegt angenehm in der Hand. Für Mappen eingesetzt, rollt er Ihren Unterlagen so den roten Teppich aus.

Fast zu schön, um ihn aus der Hand zu geben

Bei Präsentationsmappen sorgt der Chromokarton nicht nur für den Schutz Ihrer Dokumente, er punktet auch durch eine exzellente Optik und Haptik. Augenzwinkernd muss man sagen, er ist fast zu schön, um ihn aus der Hand zu geben. Seine höhere Steifigkeit verdankt der Chromokarton zwei Papierlagen. Damit glänzt der umweltverträgliche Papierstar in allen Produktkategorien, die für eine perfekte Präsentation sorgen. Zur Druckprominenz zählen Flyer gefalzt, Visitenkarten Standard und Visitenkarten vierseitig, Klappkarten und Postkarten in unterschiedlichen Veredelungsvarianten.

Veredelungsoptionen für Präsentationsmappen

Quelle: LASERLINE

Individualität ist Trumpf. Wenn Sie durch besondere Akzente auffallen wollen, steht Ihnen eine Fülle von Veredelungsoptionen für den Chromokarton zur Auswahl. Von Glanz- und Mattlack über Hochglanz- und Mattfolie bis hin zu den Sonderfarben Gold und Silber kann der Chromokarton alles. Unser Tipp in Sachen gelungener Eindruck: Visitenkarten- und Dreieckstaschen lassen sich in den Innenbereich Ihrer Präsentationsmappe einkleben. So fallen Ihrem Geschäftspartner Produktflyer, aktuelle Angebote und Ihre Visitenkarte sofort angenehm ins Auge. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Tipps für den Datenaufbau

Quelle: LASERLINE

Je nach Format und Ausführung unterscheiden sich auch die Schließmechanismen. Deshalb lohnt sich ein frühzeitiger Blick in die Druckdatenblätter, um die gesamte Stanzkontur im offenen Format betrachten zu können. Sie finden die Info im Online-Kalkulator rechts oben beim Klick auf Druckdateninfos oder auf das PDF-Icon. Und damit Sie gleich mit der Gestaltung loslegen können, stehen Ihnen unter den weiteren Icons Layoutvorlagen in den Adobe-Programmen InDesign, Photoshop und Illustrator zur Verfügung. Die Stanzkonturen liegen auf einer Extra-Ebene. Aus InDesign und Illustrator wird diese Ebene beim Druck und PDF-Export nicht ausgegeben wenn Sie diese Einstellung für einen Probedruck ändern möchten, können Sie dies unter den Ebenenoptionen aktivieren. Dann aber bitte daran denken, es für die Ausgabe der Druckdatei wieder zurück zu stellen! In Photoshop liegt die Stanzform einfach auf einer Extra-Ebene, die Sie ausblenden können. Alternativ können Sie sich auch die Stanzkonturen als PDF im Downloadbereich herunterladen um sie im Layoutprogramm einzusetzen. Löschen Sie sie einfach vor der Druckdatenausgabe aus dem Dokument.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!