Neue Niederlassung Stralsund

24.04.2008 09:00:00
Wir erobern die Hansestadt Stralsund: Auch unsere Kunden an der Ostseeküste brauchen nicht mehr auf eine Beratung vor Ort zu verzichten.

LASERLINE erobert die Hansestädte. Nach der Niederlassung in Bremen sind wir nun auch im Nordosten präsent. In Stralsund wurde eine weitere Filiale eröffnet hier stehen zwei Kundenbetreuer den Kunden vor Ort gerne beratend zur Seite. Willkommen an der schönen Ostseeküste!

Der Norden wird türkis

LASERLINE expandiert mit einer neuen Niederlassung, wieder einmal im Norden der Republik. Neben dem Hauptstandort in Berlin und einer Niederlassung in Bremen sind wir jetzt auch in Stralsund präsent. Die Idee: Der Service vor Ort die Druckprodukte aus Berlin. LASERLINE generiert den überwiegenden Teil der Aufträge über das Internet. Beraten werden die Kunden häufig am Telefon und Angebote kann sich jeder ganz einfach im Online-Kalkulator abrufen. Die meisten Kunden liefern druckfertige Dateien als PDF. Ganz problemlos das geht vom Bodensee aus ebenso leicht wie in Berlin. Allerdings hat Holger Brix, Leiter der neuen LASERLINE-Niederlassung in Stralsund, da jedoch ganz andere Erfahrungen gemacht. Für die Leute hier in der Region ist es ganz wichtig, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben, sagt er. Da gibt es schon noch Berührungsängste mit dem Onlineshop.

Trotz OnlineShop wichtig: Ansprechpartner vor Ort

Wenngleich das Geschäft der Internetbestellungen gerade in den abgelegenen Regionen Deutschlands deutlich boomt, so gilt dies offenbar mehr für Konsumgüter, die man sich vorher detailliert im Katalog oder auf den Internetseiten anschauen kann. Für ein Druckprodukt gelten zum Teil noch andere Regeln. Das ist für viele Kunden abstrakt. Außerdem gibt es in der Region keine Struktur von Grafikagenturen und Wiederverkäufern, wie dies beispielsweise in Berlin der Fall ist, sagt Brix. Deshalb bietet die LASERLINE-Niederlassung in Stralsund nicht nur die Beratung der Kunden zum Druck an, sondern übernimmt auch die Gestaltung und den Satz, wenn es gewünscht ist. Das wird hier einfach so erwartet, hat Brix festgestellt. Seine Kollegin Elke Volkmann pflichtet ihm bei. Gestaltung, Satz und Druck kommen so aus einer Hand. Ein Service, für den die Kunden dankbar sind, ist Brix Einschätzung. Für LASERLINE bedeutet dies auch eine Art Rückkehr zu den Wurzeln, denn das Unternehmen hat vor mehr als 20 Jahren als Gestaltungsfirma begonnen und ist erst später zum Druck gekommen. Diese Entwicklung zeigt, dass neben dem Online-Geschäft vor allem der Service zählt, sagt LASERLINE-Chef Tomislav Bucec. Und der ist unsere große Stärke.

Stralsunder Team ist kein Neuling

Die LASERLINE-Niederlassung in der Hansestadt beginnt nicht bei Null in der Druckbranche. Bevor das Berliner Unternehmen den Standort übernahm, gab es bereits die kleine Firma Cabrio-Druck, deren Betrieb allerdings im vergangenen Jahr eingestellt wurde. Gedruckt wird nun auch nicht mehr im Innovationszentrum Stralsund, die Maschinen und Produktionstechniken waren veraltet. Den Qualitätslevel von LASERLINE hätten wir niemals halten können, sagt der Niederlassungsleiter. Die volle Konzentration liegt nun auf der Beratung und der Akquise neuer Kunden. Das Verbreitungsgebiet von LASERLINE an der Küste ist groß: Im Westen bis nach Rostock, im Osten bis Greifswald. Und natürlich die Insel Rügen. Da gibt es durch die vielen touristischen Betriebe ein großes Potenzial, schwärmt Brix. Sicher kann LASERLINE mit seinem breiten Produktspektrum viele neue Kunden gewinnen.

Lernen Sie unsere neue Niederlassung kennen und vereinbaren Sie einen Termin unter Tel.: 03831 302141. Oder besuchen Sie uns in der Mönchstraße 8a, 18439 Stralsund. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag durchgehend von 10:00 - 18:00.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!