Modern, puristisch, edel

12.09.2013 09:00:00
Das richtige Papier entscheidet über die Güte Ihres Drucks: Design Offset im Papierporträt

Bevor man etwas in Druck gibt, möchte man am liebsten wissen, wie es später aussehen und sich anfühlen wird. Eine Erkenntnis, die LASERLINE zur Entwicklung seiner BLACKBOX angeregt hat. Zu den Topseller-Stars am Papierhimmel zählt Design Offset, das seinem Namen alle Ehre macht. Der Tipp der Woche verrät, was dahinter steckt, wo es sich perfekt einsetzen lässt und welche Grammaturen sich wofür eignen.

Mehr Volumen für festen Griff

Was nach Haarspraywerbung klingt, stammt tatsächlich aus der Papierwelt: Je mehr Volumen ein Papier nämlich besitzt, desto stärker ist seine Haptik. Daher reichen bei hochvoluminösen Papieren geringere Grammaturen, damit es sich fest und griffig anfühlt. So auch beim Design Offset Papier. Den puristischen Klassiker gibt es mit 1,1- und 1,2-fachem Volumen, je nach Grammatur. Bei unseren Topsellern ist es mit 90, 120 und 300 g/qm verfügbar. Sein Charakter ist edel, modern und jung, und dank seiner Wandelbarkeit lässt es sich ideal einsetzen, wenn ein gediegener, puristischer Look gefragt ist.

Sehen, fühlen, überzeugen

Quelle: LASERLINE

Wenn Sie sich direkt von den optischen und haptischen Qualitäten des Design Offset Papiers überzeugen wollen, reicht ein Griff zu Band 5 der BLACKBOX. Wer die gerade nicht zur Hand hat, sollte wissen: Es ist ideal für Ihre Geschäftsausstattung, weil es sich für Laser- und Inkjet-Drucker eignet. Sein Tonspektrum reicht wahlweise von Creme bis zu brillantem Hochweiß. Es lässt sich klassisch 4-farbig nach ISO-Skala bedrucken und zeigt besonders beim Einsatz von Sonderfarben sein wahres Können. Sein Geheimnis? Es verleiht Farben und Schrift einen starken Ausdruck und bestricht durch seine optische und haptische Festigkeit.

Unsere Produktempfehlungen

Quelle: LASERLINE

Da es bekanntermaßen keine zweite Chance für den ersten Eindruck gibt, sollte gerade die Geschäftsausstattung mit Bedacht produziert werden. Für Briefbögen eignet sich 90 g/qm Design Offset White 1,2 im Format DIN A4. Wo eine noch griffigere und festere Haptik gefragt sind, liegt das Papier in 120 g/qm perfekt in der Hand. Passend dazu gibt es im gleichen Gewand Briefumschläge in DIN lang, C6 und C4 mit und ohne Fenster. Und beim ersten persönlichen Gespräch bleiben Sie mit einer Visitenkarte im klassischen Format 85 x 55 mm auf 300 g/qm Design Offset White 1,1 bestens in Erinnerung.

Für jeden Anlass perfekt ausgestattet

Quelle: LASERLINE

Den professionellen Auftritt runden oft schon kleine Details ab. Unser Tipp: Erweitern Sie Ihre Geschäftsausstattung gleich um Blöcke, geleimt oder mit Wire-O-Bindung, und Schreibunterlagen mit Design Offset Papier. Generell können Sie Ihre gesamte Drucklinie damit produzieren. Das wird positiv wahrgenommen, weil es aufmerksame Planung und den Blick für ästhetische Details beweist. Den belegen übrigens auch Klappkarten, die sich als Dankes-, Geburtstags-, Gutschein- oder Einladungskarten einsetzen lassen. Auf 300 g/qm Design Offset 1,1 bieten sie in den Formaten DIN lang und DIN A6 das perfekte Fühlerlebnis zum edlen Look.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!