Graphic Camp Berlin 2007

02.08.2007 09:00:00
Im Oktober findet zum ersten Mal das Graphic Camp statt. Vor allem Nicht-Berliner können sich weiterbilden und das kulturelle Angebot der Hauptstadt genießen.

Die LASERLINE-Academy bietet nicht nur Weiterbildung für Grafiker, Fotografen und Mitarbeiter der Druckbranche mit qualifizierten Dozenten und vielfältigen Seminaren, sie kombiniert jetzt auch eine frei zusammenstellbare Weiterbildungswoche mit einem Berlin-Programm. Alle Seminare und Freizeitveranstaltungen können dabei von den Teilnehmern selbst gewählt werden. So kann die Weiterbildung ein, zwei oder fünf Tage dauern - Feuerwerk zum Tag der Deutschen Einheit inklusive.

Eine vielfältige Woche

Ganz nach dem Motto "Lernen, Branchenkontakte knüpfen und Berlin live erleben" können sich die Teilnehmer des Graphic Camp 2007 nach getaner Lernarbeit in das Berliner Nachtleben stürzen. Denn das "LASERLINE Graphic Camp Berlin 2007" bietet eine gelungene Kombination von Weiterbildung in der Grafikerbranche und einer guten Portion an abendlicher Unterhaltung. Die Teilnehmer erwartet vom 1. bis 5. Oktober 2007 ein vom Team der LASERLINE Academy zusammengestelltes abwechslungsreiches, interessantes und vor allem informatives Weiterbildungsprogramm. Vom Rechtsseminar über Fragen der Steuerberatung bis hin zu Colormanagement in Theorie und Praxis, den Teilnehmern präsentiert sich ein bunter Mix:

Recht für Grafiker (Montag Vormittag)
Der Workflow in der Druckvorstufe ist vielfältig. Layout und Typografie, elektronische Bildverarbeitung und Grafik und schlussendlich die Druckbeauftragung sind die Disziplinen, die das Seminar vom Auftrag bis zum fertigen Produkt behandelt. Rechtsanwalt Dirk Otto gibt dabei einen umfassenden Überblick über den Schutz der eigenen kreativen Leistung.

Steuerrecht für Grafiker (Montag Nachmittag)
Haben Sie auch Panik, etwas bei der Steuererklärung falsch zu machen? Dann sind Sie bei diesem Seminar gut aufgehoben. Das Seminar wendet sich insbesondere an Freiberufler im Kreativbereich und vermittelt in einem ersten Schritt, wie man seinen "Schuhkarton" mit den gesammelten Belegen des Jahres/Quartals oder Monats in den Griff bekommt, um dann daraus in einem zweiten Schritt eine ordentliche
Einnahme-Überschuss-Rechnung zu generieren.

Gestalten wie ein Profi (Dienstag)
Das Seminar teilt sich in zwei Teile und spricht so zum einen die Einsteiger, als auch die etwas fortgeschrittenen Anwender an. Um Inhalte erfolgreich an ein Publikum zu kommunizieren, müssen Gestalter eine visuelle Sprache entwickeln, die das Publikum in klarer und eindeutiger Form anspricht. Mit grundlegenden Gestaltungsgesetzen und fortgeschrittenen Prinzipien werden Sie mehr über die
optimale Gestaltung erfahren.

Einstieg in das Colormanagement (Donnerstag)
Wenn in der täglichen Grafikerpraxis die Farben auf dem Monitor ganz anders aussehen, als im Druck, liegt das am fehlerhaft eingerichteten Colormanagement. Doch allein zu wissen, welche Regler man wie stellen sollte reicht nicht aus, um dem Problem auf die Spur zu kommen. Unser Experte Florian Süßl wird Ihnen dazu entsprechende Grundlagen vermitteln.

Papier und Farbe (Donnerstag Abend)
Dieses kostenlose Seminar findet beim Papiergroßhändler Michaelis statt. Der Dozent erläutert alles über die Zusammensetzung von Offsetfarbe und deren Wirkung auf den unterschiedlichen Papiersorten. Im Anschluss geht es in den Farbmischraum, wo die Teilnehmer das Farbemischen selbst ausprobieren können.

Colormanagement in der Praxis (Freitag)
Nach der Theorie folgt die Praxis. Als erweitertes Seminar zum Vortag zeigt dieses Seminar Schritt für Schritt von der Bildbearbeitung über die Grafikbearbeitung bis zum Seitenaufbau die Colormanagementfunktionen in den Programmen Photoshop, Illustrator und InDesign auf.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen
An jedem Abend der Weiterbildungswoche haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in der LASERLINE Lounge zu entspannen und Kontakte zu knüpfen oder eines der vielfältigen Zusatzangebote wahrzunehmen. Ob Musical, Tanzrevue oder abendliche Schifffahrt, für jeden ist etwas dabei. Am Mittwoch, dem Tag der deutschen Einheit, gibt es die Möglichkeit, an einer privaten Reichstagsführung mit Kuppelbesichtigung teilzunehmen. So erleben Sie den Reichstag ohne Schlange stehen zu müssen. Anschließend erwartet alle Berlin-Gäste auf der Festmeile am Brandenburger Tor ein atemberaubendes Fest mit Feuerwerk und mehr.

Freie Wahl

Die Teilnehmer können sich je nach Interesse und Zeit ihr persönliches Programm des "Graphic Camp Berlin 2007" frei zusammenstellen: Ob nur ein Weiterbildungstag, oder ein verlängertes Berlin-Wochenende mit Seminaren bis hin zu einer ganzen Woche voll interessanter Erlebnisse, von hochkarätigen Dozenten vermitteltem Fachwissen und netter Kontakte zu Kollegen.

Melden Sie sich jetzt an und und sparen Sie deutlich (bei einer Anmeldung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn). Weitere Preisvorteile erhalten Sie bei Buchung von Seminaren an mehreren Tagen (mind. 2 Tage).

Die Seminare finden in den Räumlichkeiten von LASERLINE Digitales Druckzentrum Bucec & Co Berlin KG in der Scheringstr. 1, 13355 Berlin, statt.

Hier geht es zu weiteren Informationen und Anmeldung.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!