Die Immer-Offen-Paketschalter

31.01.2008 09:00:00
Keine Lust, bei der Abholung Ihrer Pakete auf die Öffnungszeiten der Post angewiesen zu sein? Dann nutzen Sie doch einfach den neuen Service von DHL.

Packstationen funktionieren kinderleicht, sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet und ihre Nutzung ist völlig kostenlos! Dieser neue Service der DHL steht inzwischen an über 900 Orten in Deutschland zur Verfügung. Wer sich anmeldet, kann sich Päckchen an eine Packstation seiner Wahl schicken lassen. Per Email und SMS kommt der Bescheid, sobald eine Sendung abholbereit ist. Nutzen Sie die Packstationen ab sofort auch für den Versand Ihrer LASERLINE-Druckprodukte.

Packstation - was ist das?

Größer als eine Telefonzelle, kleiner als eine Postfiliale - Packstationen ähneln Postfächern und stehen überall dort, wo viele Menschen sind, an Bahnhöfen, Supermärkten oder auch vor ganz normalen Postfilialen. Ihr Vorteil: Kunden haben rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr die Möglichkeit, hier Pakete abzuholen oder aufzugeben. Einzige Voraussetzung: Die Sendung muss mit der deutschen Post bzw. per DHL verschickt werden. LASERLINE verschickt Druckprodukte standardmäßig per DHL - ab sofort ist auch die Auslieferung an eine Packstation komfortabel möglich! Bei der Bestellung im LASERLINE-Onlineshop finden Sie ab sofort entsprechende Anleitung. Melden Sie sich gleich an - einfach auf das untenstehende Banner klicken. Sie erhalten dann umgehend und kostenlos per Einschreiben die Kundenkarte mit persönlicher PIN.

<a href="http://exchange.adservant.de/go.php?vid=MjQxfDEwOTN8MjZ8fHx8aW1nfDAuMjAxOTY1MDAgMTIwMTYyOTgyMzQ3OWY2YTdmMzM4MWR8fA%3D%3D" target="_blank"> <img src="http://exchange.adservant.de/behold.php?vid=MjQxfDEwOTN8MjZ8fHx8aW1nfDAuMjAxOTY1MDAgMTIwMTYyOTgyMzQ3OWY2YTdmMzM4MWR8fA%3D%3D&w=468&h=60" width="468" height="60" border="0"> </a>

Pakete empfangen

Sie möchten selbst bestimmen, wo und wann Sie Ihre Sendung in Empfang nehmen? Dann sind Packstationen genau das Richtige. Ohne einen Cent Aufpreis können Sie sich ab sofort Pakete an eine Packstation Ihrer Wahl senden lassen. Einfach im Packstation-Finder den gewünschten Standort aufrufen, Nummer notieren und als Adresse angeben. Nutzen Sie die Packstation jetzt auch als Empfängeradresse Ihres LASERLINE-Produktes, denn LASERLINE bietet den Versand per DHL standardmäßig an - Voraussetzung für die Nutzung dieses Services.

Benachrichtigung per Email/SMS

So wie LASERLINE seine Kunden per Email und SMS darüber informiert, sobald Ware verschickt wird, so bekommen auch die Kunden der Packstation per Email und SMS Bescheid, wenn die Sendung abholbereit ist. Sie sind also immer auf dem Laufenden und können optimal planen, wo und wann Sie Ihre Sendung erhalten. Einmal in der Packstation angekommen, liegt die Sendung neun Tage lang bereit. Nach 48 Stunden erhalten Sie eine erste Erinnerung, und kurz vor Ablauf der Frist den letzten Bescheid. Die Abholung funktioniert so: Sie autorisieren sich mit Kundenkarte und PIN und schon öffnet sich ein Fach, in dem Ihr Paket bereit liegt.

Sendungen per Nachnahme und andere Sonderfälle

Und noch ein Tipp: Auch Sendungen mit Zahlung per Nachnahme können an eine Packstation geliefert werden, eine Zahlfunktion bis zu 1.500 EUR steht zur Verfügung. Und sollte die Packstation einmal komplett belegt sein oder Ihre Sendung nicht die passenden Maße haben, werden Sie benachrichtigt. Die Zustellung erfolgt dann an die nächste Postfiliale.

Adressierung leicht gemacht

')" href="#">Eine Packstation als Empfängeradresse anzugeben ist denkbar leicht. Als erstes gilt es, die gewünschte Station ausfindig zu machen. Jeder Station ist eine eigene Nummer zugeordnet, und entsprechend ihres Standortes auch die richtige Postleitzahl. Beide Angaben brauchen Sie für die Adressierung, ebenso wie Ihre PostNummer, die Sie auf Ihrer Kundenkarte finden. Möchten Sie beispielsweise Ihren Auftrag bei LASERLINE an eine Packstation schicken lassen, geben Sie die Angaben bei der Bestellung im OnlineShop wie folgt ein: Zuerst, falls vorhanden, tragen Sie bitte den Firmenname ein. Für Ergänzungen des Firmennamens steht eine zweite Zeile zur Verfügung: Hier bitte Ihre persönliche PostNummer einschreiben. Nun folgen in neuen Zeilen Anrede sowie Vor- und Nachname des Empfängers. In das Feld für die Straße tragen Sie "Packstation xy" ein, und in der letzten Zeile stehen Postleitzahl und Name der Stadt - beides bezogen auf den Standort der Station, nicht auf Ihre eigene Adresse.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!