Das Beste kommt zum Schluss

26.09.2013 09:00:00
Neue Bildmotive, tolle Papiere und vielseitige Kartenformate machen Ihren Weihnachtsgruß perfekt.

Es gibt solche und solche: Standardkarten ohne Unterschrift und mit dem immer gleichen Motiv und stimmungsvolle, handschriftlich unterzeichnete Weihnachtskarten auf griffigem Papier, festlich veredelt und im passenden Umschlag verschickt. LASERLINE verhilft Ihnen in vier Schritten zum perfekten Kartengruß und das 12 Wochen vor dem Fest frei nach dem Motto "Drucken ganz ohne Druck".

1. Eine Karte von Format finden

Quelle: LASERLINE

Weihnachtskarten beherrschen die Kunst des festlichen Grußes aus dem Effeff und lassen Ihnen Platz für persönliche Worte. Wer einen Gruß schicken möchte, der sprichwörtlich Format besitzt, findet neben den Allroundern DIN A5 und 6 hoch/quer auch den Hingucker DIN lang hoch/quer. Weitere Formate gibt es alternativ bei den Post- oder Klappkarten. Auf Wunsch liefern wir Ihnen die passenden Umschläge mit edlem Seidenfutter übrigens gleich mit. Unser Tipp: Eine handschriftliche Anrede und Unterschrift machen den Unterschied und zeigen Ihre persönliche Wertschätzung schwarz auf weiß so eine Karte stellt man gerne auf.

2. Das passende Motiv wählen

Quelle: LASERLINE

Masse macht nicht immer Klasse, das beweist die auf Vorrat gedruckte Weihnachtskarte anschaulich. Wer möchte schon gerne jedes Jahr die gleiche Karte bekommen? Die Individualität Ihrer Karte lebt vom frischen Motiv. Doch woher nehmen? Im kostenlosen Bildarchiv von LASERLINE werden Sie sicher fündig. Für die Kartenformate DIN A5, A6 und lang jeweils hoch und quer haben wir dort stimmungsvolle, moderne, grafische und fotografische Motive für Sie zusammengestellt. Motiv aussuchen, downloaden, Kartenformat wählen und in der gewünschten Auflage drucken lassen. So einfach geht schön! Und wenn Sie um die passenden Worte verlegen sein sollten, schauen Sie doch einfach, ob bei unseren vielseitigen Textvorschlägen für Weihnachtskarten etwas für Sie dabei ist.

3. Ein festliches Papier aussuchen

Quelle: LASERLINE

Papiere gibt es bei LASERLINE à la carte von schick über extravagant bis umweltbewusst. Die feste Haptik bestimmt die Wertigkeit. Unsere Topseller-Papiere sind: 280 g/qm Chromokarton einseitig gestrichen, 300 g/qm Bilderdruck glänzend oder matt weiß, 300 und 450 g/qm Chromokarton beidseitig gestrichen, 300 g/qm Design Offset White 1,1, 300 g/qm Offsetkarton weiß und die "grünen Papierstars" 300 g/qm Recycling Bilderdruck glänzend oder matt naturweiß sowie 300 g/qm Recycling Offset weiß. Wer erst fühlen und dann bestellen will, dem sei unsere BLACKBOX mit sämtlichen Papiermustern ans Herz gelegt.

4. Das festliche Finish bestimmen

Quelle: LASERLINE

Im Digital- und Offsetdruck stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, Ihre Karten von glitzernd bis dezent zu veredeln. Hochglanz- und Mattfolie setzen einen wertigen Akzent, ideal z.B., um Ihrem festlichen Bildmotiv das brillante Krönchen aufzusetzen und zusätzliche Schärfe oder Weiche zu verleihen. Mit Matt-, Glanz-, 3D- und UV-Glanzlack können Sie vollflächige oder partielle Highlights z.B. bei ausgewählten Bildelementen (Schnee, Baumschmuck, Sterne) setzen, die ins Auge fallen und die Fingerspitze berühren. Übrigens: Im auflagenstarken Offsetdruck machen Gold oder Silber als fünfte Farbe Festtagslaune. Legen Sie los !

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!