CD- und DVD-Ausstattung

16.04.2009 09:00:00
Auch bei einer CD oder DVD zählt der erste Eindruck. Inlaycards, Labels, Booklets und Covercards – sie sollten einheitlich gestaltet und professionell gefertigt werden.

Egal ob Musik, Film oder Werbung: Der Datenträger CD oder DVD alleine ist nur die Hälfte des Produkts. Die Verpackung bietet Schutz und gleichzeitig Platz für Informationen. Dabei sind die professionelle Gestaltung und die anschließende hochwertige Produktion besonders wichtig. Von der Covercard oder dem Booklet über die Inlaycard bis hin zum Label finden Sie bei LASERLINE alles aus einer Hand. So wird Ihre CD- bzw. DVD-Ausstattung eine runde Sache!


Quelle: LASERLINE

CD/DVD Produkte: Schutz & Informationsträger

Verpackungen für CDs und DVDs dienen zum Schutz des Datenträgers und bieten Platz für Informationen. Dabei kann das Aussehen der CD/DVD Produkte ebenso wichtig wie der Inhalt sein, besonders wenn die CD oder DVD für Werbezwecke eingesetzt wird. Um sich vom Standard abzuheben, können Sie sich für diverse Veredelungen von Booklets und Cards entscheiden: LASERLINE bietet semi-matten oder hochglänzenden Lack sowie matte oder glänzende Folie an. Ebenfalls entscheidend für den professionellen Auftritt ist die einheitliche Gestaltung mittels Formen und Farben.

Der erste Eindruck zählt: Cover- und Inlaycard


Quelle: LASERLINE Die CD-Covercard bzw. DVD-Covercard ist das erste, worauf der Blick des Betrachters fällt und somit ein absolutes Basic der multimedialen Ausstattung. Der individuelle Einleger für die Frontseite der Plastikhülle kann einseitig oder zweiseitig bedruckt werden und lässt sich ganz einfach innen in die vordere Klappe einschieben. Die CD-Inlaycard bzw. DVD-Inlaycard hingegen wird in die Rückseite der Hülle geschoben. Inlaycards für CDs sind rechts und links perforiert, sodass eine zusätzliche Seite für den schmalen Hüllenrücken entsteht – wichtig, damit sich der Titel auch auf der im Regal eingeordneten Hülle ablesen lässt. Beachten Sie bitte bereits beim Gestalten die Vermassung, die Sie direkt im Kalkulator beim Button "Druckdateninfos" finden.


Quelle: LASERLINE

Ganz dicht dran: Labels

Für einen professionellen Auftritt darf das passend produzierte Label auf dem Datenträger nicht fehlen. Eine günstige Alternative zum im Siebdruck gefertigten Label bietet Ihnen LASERLINE im Digitaldruck: CD-Label und DVD-Label auf mattem oder glänzendem Haftpapier. Die fertigen Labels bekommen Sie auf DIN A4 geliefert, je zwei Nutzen pro Bogen. Abziehen, aufkleben – fertig!

Wenns etwas mehr sein darf: Booklets


Quelle: LASERLINE

Sie möchten dem Käufer bzw. dem Empfänger einen Zusatznutzen bieten? Ein Booklet stellt Hintergrundinfos bereit, ohne dass das elektronische Medium abgespielt werden muss. Hier befindet sich der perfekte Platz für die Gründungsgeschichte der Band, eine genaue Auflistung der Leistungen und Produkte des Absenders oder Stills aus dem Film. Bei bis zu 6 Seiten Umfang empfiehlt LASERLINE CD-Booklets gefalzt bzw. DVD-Booklets gefalzt. Von 8 bis 32 Seiten Umfang bieten wir CD-Booklets geheftet bzw. DVD-Booklets geheftet an.

Tipp! Vervollständigen Sie den professionellen Eindruck und wählen Sie für Ihren Briefbogen sowie für Briefumschlag oder Kuvert das zur CD/DVD-Ausstattung passende Material! Im Bereich Topseller/Specials wie immer zum kleinen Preis und im Bereich Individual-Druck mit umfangreicher Papierauswahl.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!