Bildarchiv Süßigkeiten

16.11.2005 09:00:00
Die Lust am Süßen zeigt das neue Bildarchiv mit kostenlosen und lizenzfreien Bildern von Süßigkeiten für Ihre Printprodukte.

Unsere Lust auf Naschwaren scheint angeboren zu sein, sei es beim Essen oder auch bei der Nutzung der Abbildungen von Süßigkeiten zu Werbezwecken. Ja, einer Untersuchung des British Medical Journal von 1998 zufolge, erhöht der Genuss von zwei bis drei Portionen Süßigkeiten im Monat sogar die Lebenserwartung. Dies hat LASERLINE zum Anlass genommen, Ihnen diesen Monat im kostenlosen Bildarchiv bunte Süßigkeiten zur Verfügung zu stellen.

Von der Lust auf Süßes

Kennen Sie das? Ganz plötzlich packt Sie die Lust auf etwas Süßes. Ein Heißhunger, den sich viele nicht erklären können. Und tatsächlich gibt es auch in der Wissenschaft eine Vielzahl an Theorien, warum der Mensch solch eine Vorliebe für zuckrige Dinge zeigt. Nur eines scheint sicher zu sein: Unsere Lust auf Süßes ist angeboren. Ob das süßliche Fruchtwasser oder die nektargleiche Muttermilch: Für Babys muss es einfach von Natur aus süß sein. Manche Wissenschaftler glauben gar, das beinahe unbezähmbare Verlangen nach Zuckerwaren komme aus den Genen, die schon in der Steinzeit mit Honig und Beeren auf Süßes gepolt wurden. Wie es auch sei, Süßes bestimmt unser Leben, nicht nur bei Kindern sondern auch bei Erwachsenen.

Lebensverlängernde Speisen

Glaubt man einer Studie des British Medical Journal von 1998 sind Süßigkeiten sogar lebenswichtig. Die Wissenschaftler fanden nämlich heraus, dass mit dem Verzehr von Zuckerwaren auch die Lebenserwartung steigt - vorausgesetzt, man isst in Maßen. Untersucht wurde die Sterblichkeit einer Gruppe älterer Menschen, die in Süßigkeitskonsumenten und -nichtkonsumenten eingeteilt wurde. Zwar waren die nicht dem Süßen zugeneigten schlanker und ernährten sich gesünder, deren Sterblichkeit aber fiel im Zeitraum der Untersuchung deutlich höher aus, als die der Süßwarenkonsumenten. Doch auch hier gab es Unterschiede, denn scheinbar macht es die Menge aus, die über hohe oder normale Lebenserwartung entscheidet. Mit zwei bis drei Portionen im Monat konnte das geringste Sterberisiko erreicht werden.

Vollkommen ungefährlich: Bildarchiv Süßigkeiten

Vollkommen ohne Folgeschäden kann man hingegen Süßigkeiten genießen, wenn es sich um Abbildungen handelt. Zwar können auch Süßigkeitsmotive jederzeit "verführen", doch auf eine für den Werbetreibenden durchaus angenehme Art und Weise. Denn Zuckerware kann nicht nur gut schmecken, sondern auch gut aussehen. Sie macht Geschmack, zeigt Stil und versinnbildlicht den Genuss. Deshalb finden Sie ab sofort im kostenlosen Bildarchiv von LASERLINE unterschiedliche Süßigkeiten-Motive. Die lizenzfreien, hochauflösenden Bilder wurden speziell für LASERLINE-Kunden von einem professionellen Fotografen produziert wurden. Einfach reinklicken, runterladen, montieren oder freistellen - ganz wie Sie wollen - und ab damit zum Druck! Natürlich bei LASERLINE, denn wir bieten Ihnen hochqualitative Post- und Klappkarten, Aufkleber, Flyer und Broschüren und vieles mehr zu günstigen Preisen. Das kostenlose LASERLINE-Bildarchiv wird regelmäßig um ein Thema erweitert, so dass Sie darin neben Süßigkeiten auch zu anderen Themen die richtigen Motive finden werden.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!