13 Jahre in 32 bis 520 Seiten

23.02.2017 09:00:00
Mit passenden Extras und stylischen Veredelungen wird das Abibuch zum Hit!

Das langersehnte Ende der Schulzeit naht. Und plötzlich scheint die gesamte Schulzeit doch nicht mehr so schrecklich gewesen zu sein. Man beginnt über Erlebtes zu philosophieren und sich zu fragen, welche Mitschüler man in 20 Jahren noch kennt. Eigentlich eine coole Idee, so ein Abibuch. Erinnerungen und legendäre Sprüche bleiben festgehalten. Votings zum „Jahrgangs-Clown“ oder „Mensa-Monster“ finden Ihren Platz und auch Steckbriefe des Jahrgangs schaut man sich in ein paar Jahren gerne an. Schnell schwelgt man so in den guten alten Zeiten. Was fehlt, ist jetzt nur noch der Plan vom passenden Abibuch. Doch LASERLINE weiß Rat ...

Hardcover oder Softcover?

Welcher Einband der Richtige für's Abibuch ist, liegt letztlich in der Hand des Abi-Jahrgangs. Unterschieden wird zwischen Hardcover und Softcover. Wer mit diesen (und anderen) Begriffen bei den Abibüchern noch nicht so vertraut sind, erfährt in diesem Artikel mehr.

Das toughe Abibuch

Quelle: LASERLINE
Ein Hardcover-Einband ist genau die richtige Lösung für große Jahrgänge, deren Abibücher dann doch etwas umfangreicher werden. Der Hardcover-Einband lässt Abibücher hochwertig und professionell erscheinen.

Der wesentliche Vorteil liegt allerdings darin, dass ein Hardcover durch seinen Einband sehr robust und stabil ist und so bei häufiger Beanspruchung langlebiger ist.

Hardcover-Bücher werden mit der sehr strapazierfähigen und hochwertigen PUR-Klebebindung verarbeitet, sodass die Seiten fest zusammenhalten und auch nach vielen Jahren noch einwandfrei aufgeschlagen werden können. So können 32 bis sagenhafte 520 Seiten auf DIN A6, DIN A5 und DIN A4 sowie quadratische Formate gefüllt werden.

LASERLINE stellt eine Fülle an Papieren bereit. Passend zum Design kann auch die Farbe des Kapitalbands in Weiß, Rot, Grün, Blau, Gelb, Grau oder Schwarz ans Abibuch angepasst werden. Und damit das Titelbild auf der Front und die Jahrgangsliste auf dem Rücken Platz finden, ummantelt LASERLINE das Abibuch mit einem passenden 4-seitigen Umschlag. Dessen Material und Farbigkeit kann frei auf den Inhalt abgestimmt werden können.

Um als Abiturient nicht den Überblick nicht zu verlieren, besteht die Möglichkeit, ein optionales Lesezeichenband einzuarbeiten. Farblich kann das natürlich auf das farbige Kapitalband abgestimmt werden.

Das softe Abibuch

Quelle: LASERLINE
Softcover-Abibücher haben einen flexibleren Einband als Hardcover-Bücher. Sie werden aber auch mit der hochwertigen PUR-Klebebindung verarbeitet. Durch ihren flexiblen Einband sind sie, im Gegensatz zu Hardcover-Büchern, wesentlich leichter, aber zeitgleich natürlich auch etwas instabiler - so können bei häufiger Beanspruchung Gebrauchsspuren nicht vermieden werden.

Zugleich sind Softcover-Bücher auch preisgünstiger als Hardcover-Bücher, was nicht zuletzt auch auf die aufwendigere Verarbeitung der Hardcover-Bücher zurückzuführen ist. Softcover-Bücher können mit 32 bis hin zu 400 Seiten befüllt werden.

Die Auswahl an Formaten ist bei Softcover-Abibüchern sogar noch etwas größer als bei Hardcover-Büchern. So bietet LASERLINE ein klassisches Magazin-Format (MAG) an, das Abibüchern einen gewissen modernen, urbanen Charakter verleiht.

Sind die Vorstellungen an das Format klar definiert, schneidet LASERLINE das Abibuch auch auf das gewünschte Sonderformat zu. Zwischen Naturpapieren, Recyclingpapieren, Volumenpapieren, Bilderdruckpapieren, matt gestrichenen oder glänzend gestrichenen Papieren lässt sich mit Sicherheit das Papier finden, das allen Wünschen gerecht wird.

Sollte die Wahl auf ein Softcover-Abibuch fallen, wird dieses mit einem 4-seitigen Umschlag ummantelt, der auch hier passend zum Inhalt gewählt werden kann (in Bezug auf Material, Farbigkeit, usw.).

Abibücher für jeden Geschmack

Ganz egal ob Hardcover oder Softcover – jedes Abibuch wird zum absoluten Hingucker, wenn man es zusätzlich veredelt.

So können zum Beispiel coole Effekte mit dem partiellen 3D-Mattlack gesetzt werden. Oder das Abibuch bekommt eine robuste kratzfesten Mattfolie, die man nach der Abifeier auch mal abwischen kann.

Eine Veredelung hat nämlich auch ganz praktische Vorteile. Sie schützt das Abibuch – je nach Veredelungsart – vor Kratzern, Farbabrieb und Spritzwasser und macht es langlebiger. Mehr davon im OnlineShop.

Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!