HP zeigt Verpackungslösungen

18.03.2013
Teilnahme an der CCE International in München

HP zeigt auf der CCE, der internationalen Fachmesse für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie, neue Lösungen für die Produktion von Verpackungen.

Zur Produktion von Prototypen oder Proof-Anwendungen zeigt das Unternehmen an seinem Messestand den HP Scitex Drucker "FB500". Er bedruckt feste, aber auch flexible, Materialien mit bis zu sieben Farben, unter anderem auch weißer Farbe. Als maximale Größe sind hierbei 163 x 305 Zentimeter bei einer maximalen Papierstärke von 64 Millimetern angegeben. Das Drucksystem kommt so auf eine Stundenleistung von 37 Quadratmetern.

Als weiteres Gerät zeigt HP den FB7600 für die industrielle Produktion. Dieses Gerät druckt sechs UV-härtenden Farben bei einer Auflösung von 600 dpi. Als maximale Größe ist hierbei Bogenware bis zu 165 x 320 Zentimetern möglich. Die Stundenleistung liegt hier bei 55 Bogen pro Stunde, was also rund 290 Quadratmetern pro Stunde entspricht.

Neben HP stellen auch weitere namhafte Hersteller, wie zum Beispiel Océ, in München aus. Die Messe dauert vom 19. bis zum 21. März, mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der Messe: CCE München.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.