Hilfe für HTML und CSS: Kurzreferenzen

10.01.2019
Wie lautete nochmal der richtige Befehl? Wie bekomme ich eine Linie um meinen Text? Webdesigner stellen sich diese und weitere Fragen bei HTML- und CSS-Eingaben immer wieder.

Natürlich kann man dann googeln oder bei SelfHTML nachsehen. Einfacher und schneller aber geht es auf den beiden Hilfsseiten htmlreference.io und cssreference.io.

Die zwei Kurzreferenzseiten wurden vom CSS-Experten Jeremy Thomas ins Leben gerufen und auch von ihm am Leben gehalten. Auf den ersten Blick wirken sie sehr minimalistisch, doch beide Seiten haben es in sich.

Auf der HTML-Referenz können insgesamt 113 Elemente und Attribute von HTML nachgeschlagen werden. Die CSS-Referenz beinhaltet nicht 129 Styles und damit alle gängigen CSS-Eigenschaften.

Gefunden werden können die Inhalte entweder über eine praktische Suche oder über die verschiedenen Sammlungen: Animations, Backgrunds, Box Model und mehr bei CSS und Base Elements, Forms, Lists, Semantic und Tables bei HTML.

Ein Klick genügt, um die tiefergehenden Informationen zum Befehl einzusehen. Jedes Element wird auf den Detailseiten sowohl in Aktion als auch als Sourcecode dargestellt. So sieht man immer den direkten Zusammenhang und findet das Gesuchte sicherlich noch schneller.

 

Quelle: Screenshot cssreference.io

 

 

Quelle: Screenshots htmlreference.io

 

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.