Gratis Icon-Fonts

04.01.2018
Mit dem Webtool Fontello kann man Icons finden und erstellen. Wir stellen das nützliche Tool vor.

Das passende Icon für die Webseite finden? Das sowie die Umrechnung eines eigenen Vektor-Icons in einen Webfont gelingt schnell und unkompliziert mit dem Webtool Fontello.

Die Webseite bietet dazu einen riesigen Fundus unterschiedlichster, bereits vorgefertigter Icons, die man sogar nach Schlagworten durchsuchen kann. Die Open-Source-Kunstwerke, wie die Macher von Fontello ihre Icons nennen, lassen sich frei verwenden und sind in unterschiedlichen Stilrichtungen angelegt.

Ist allerdings kein passendes Icon zu finden, kann man sich auch ein eigenes erstellen. Fontello bietet alles Notwendige, um die fertige Grafik in die eigene Webseite einbinden zu können.

Denn die Icons sind nach der Umrechnung keine Vektoren mehr, sondern ein Font, sodass es auf hochauflösenden Bildschirmen keine Pixelbildung oder Unschärfe mehr gibt und die Icons CSS-gesteuert werden können.

Das passende Icon für die Webseite findet man schnell und unkompliziert mit dem Webtool Fontello. Quelle: Screenshot fontello.com

Werden Sie ein Teil unserer Welt

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.