Gratis Font Vollkorn

02.02.2017
Brotschrift für alle Fälle

Nicht nur wenn es um das Brotbacken oder –verkaufen geht, kann die Schrift Vollkorn zum Einsatz kommen. Der Font des deutschen, an der Bauhaus Universität in Weimar studierten Schriftgestalters Friedrich Althausen wurde 2006 erstmals veröffentlicht und war einer der ersten Google Webfonts 2010.

Inzwischen ist Version 3 als OFL (SIL Open Font License) auf dem Markt, die acht Stile und viele Sprachen unterstützt. Auch Adobe Latin 3 und Basic Cyrillic sind mit dabei. Als TTF ist der Font für Druckprodukte als Brotschrift bestens geeignet.

Hier kann der komplette Schriftschnitt gratis heruntergeladen werden.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.