GRATIS Code-Editor Brackets

03.07.2014
Open Source Programm für Webdesigner

Das Programmieren von Webseiten kann zum langwierigen Suchen von Fehlern werden. Hilfreich ist dann ein guter Code-Editor, in dem man den Quellcode nicht nur schreiben kann, sondern auch schneller Fehler findet. Einen solchen stellt Adobe mit Brackets kostenlos zur Verfügung. Das Open Source-Projekt ist ein Code-Editor für Webdesigner und Front-End-Entwickler, der zahlreiche nützliche Funktionen wie QuickEdit oder Live Preview bietet. Das Beste aber an diesem Editor ist, dass er in in HTML, CSS und Javascript geschrieben wurde und somit absolut plattformunabhängig ist.

In Brackets sind Standard-Editor-Funktionen ebenso enthalten, wie diverse Vorlagen und Styles. Eine einfache Navigation durch den Code gelingt über die Tastenkombination Strg+i. Brackets synct dabei seine Inhalte direkt im Browser. Dadurch können die Änderungen direkt auf der Seite, in der man sich befindet editiert werden der Code landet dann dank Brackets genau in der jeweiligen Datei, in der er geändert werden muss.

Hilfreich sind aber vor allem die Funktionen wie Live Preview, durch das sich der Editor wie ein Webinspektor verhält. Änderungen werden sofort im Browser dargestellt und das Markup aktualisiert. Dank QuickEdit lassen sich die CSS-Einträge direkt aus dem Browser heraus bearbeitet werden. Zusätzlich bietet Brackets Funktionen wie Syntax Highlighting, Code Completion, direkte Anzeige von Fehlern im Markup sowie automatisches Code-Linting von Javascript.

Brackets ist derzeit noch im Beta-Stadium. Wer aber einfaches Arbeiten beim Coden bevorzugt, sollte unbedingt einen Blick darauf werfen!

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.