Gratis Buch "Sicherheit im Internet"

20.10.2011
Freie Software = freie Verfügbarkeit von Programmen

Längst hat das Internet seine Unschuld verloren. Viele Gefahrenquellen lassen sich aber mit einem gesunden Sicherheitsbewusstsein und -tools und dem Wissen, wie das Internet zu benutzen ist, in den Griff bekommen. Das kostenlos erhältliche OpenBook "Sicherheit im Internet" von Krzysztof Janowicz informiert umfassend über diese Gefahren und wie Sie sich effektiv davor schützen können.

Ein stetig wachsendes Spam-Aufkommen, Identitätsdiebstahl und der Handel mit Nutzerprofilen zeigen die zunehmende Professionalisierung der Onlinekriminalität. Wo aber lauern die Gefahren des Internets wirklich? Und wer sind die Akteure? Mit diesem Thema befasst sich das von O'Reilly herausgegebene Buch "Sicherheit im Internet", das die technischen Hintergründe ebenso erläutert, wie Gefahren im WWW, im Browser und in der E-Mail.

Das kostenlos erhältliche Buch umfasst 368 Seiten und bespricht alle gängigen Internet-Dienste unter den jeweiligen Sicherheitsaspekten. So lernen Sie, Sicherheitslöcher zu stopfen und wie Ihr PC fit für den Kampf gegen Internet-Piraterie gemacht wird. Für die dritte Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet und aktualisiert.

So erhalten Sie Ihr kostenloses Freebook: Das Buch "Sicherheit im Internet" finden Sie als sogenanntes Freebook auf der Webseite des herausgebenden Verlags O'Reilly als PDF zum Herunterladen (13,5 MB groß).

Jetzt das Freebook "Sicherheit im Internet" herunterladen und lesen!

BILD: O'Reilly

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.