GRATIS: 14 Seiten Web Design Dos and Donts

16.12.2010
Die Todsünden des Webdesign

Eigentlich gibt es nicht "den" richtigen Weg, um eine tolle Webseite zu gestalten. Dafür gibt es vielleicht einen besseren und einen schlechteren Weg. Immer aber hängt es davon ab, was man aussagen und erreichen möchte. Zu diesem Schluss kommt die Autorin des Buches

"Learning Web Design", Jennifer Niederst Robbins. Das englischsprachige Buch aus dem Hause O'Reilly behandelt die Grundlagen guten Webdesigns und geht in einem Extrakapitel auf die "Dos and Don'ts" ein.

Kostenloses PDF "Web Design Dos and Don'ts"

Das Extrakapitel "Web Design Dos and Don'ts" können Sie jetzt kostenlos herunterladen und als PDF auf Ihrem Rechner speichern. Auf 14 Seiten beschreibt die Autorin darin, welche Format- und Strukturfehler man auf einer Webseite niemals begehen sollte und wie man eine Webseite perfekt aufbauen kann.

Sie beschränkt sich dabei nicht nur auf die Dos (und Don'ts), sie erläutert in "Because"-Texten auch, warum man gewisse Dinge machen und andere lieber sein lassen sollte. Anschauliche Screenshots zeigen den richtigen Weg und erleichtern die Umsetzung der durch Robbins aufgestellten Regeln.

Der Text ist in Englisch verfasst, aber dank der anschaulichen Beispiele und der kurzen Formulierungen selbst für Englisch-Anfänger leicht zu lesen.

Kostenloses, 14-seitiges PDF "Web Design Dos and Don´ts" hier herunterladen.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.