Fotos markieren und beurteilen

16.04.2009
Mit der Adobe Bridge können Sie auch in der Version CS4 Ihre Bilder in einer eigenen Datenbank speichern. Schlagwörter und eine Bewertung nach Sternen strukturieren die Sammlung.

Im Zeitalter der Digitalfotografie wächst ein Bilderarchiv schnell auf zig tausend Motive. Es fällt schwer, den Überblick zu behalten. Mit Hilfe der Adobe Bridge CS4 können Kreative ihre Fotosammlung strukturieren: Schlagwörter sorgen dafür, dass die gewünschten Motive schnell aufgefunden werden. Auch ein Bewertungssystem ist integriert.

Adobe Bridge nutzen

 Quelle: Sandra Küchler


Wenn Sie Ihre Fotos effektiv nutzen möchten, sollten Sie zur Verwaltung die Adobe Bridge einsetzen. Sie finden in der Optionsleiste von Photoshop CS4 ein rotes Icon, das die Applikation startet. Über die linke Leiste können Sie zu dem Platz navigieren, an dem Ihre Bilder auf dem Rechner gespeichert sind. Die Dateien werden Ihnen anschließend als Miniaturbilder angezeigt. Die Größe dieser Vorschauen können Sie über den Schieberegler im unteren Bereich variieren. Ein Doppelklick auf ein Motiv öffnet die Datei in Photoshop.

 Quelle: Sandra Küchler

Die Applikation anpassen

Um die Adobe Bridge an Ihre Vorlieben anzupassen, stehen Ihnen in der oberen Leiste die Punkte „Grundlagen“, „Filmstreifen“, „Metadaten“ und „Ausgabe“ zur Verfügung. Um zur Standard-Ansicht zurückzukehren, wählen Sie „Grundlagen“ aus. Über die Schaltflächen oben rechts können Sie Ihre Motive zudem drehen. Das kleine Papierkorb-Symbol daneben löscht ausgewählte Dateien. Oben rechts können Sie des Weiteren in den Kompaktmodus oder in den Ultrakompaktmodus wechseln. Die Anwendung verkleinert sich dadurch, bleibt jedoch stets im Vordergrund und damit schnell nutzbar.

 Quelle: Sandra Küchler


Quelle: Sandra
Küchler

Stichwörter vergeben

Anhand von Schlagwörtern können Bilder leichter aufgefunden werden. Dafür müssen Sie die Stichworte jedoch zunächst vergeben. Markieren Sie dazu als erstes das gewünschte Bild oder mehrere Motive. Unten rechts finden Sie die Registerkarte „Stichwörter“. Hier können Sie „Neues Stichwort“ wählen. Anschließend geben Sie den gewünschten Begriff ein. Aktivieren Sie nun noch das entsprechende Häkchen. Die markierten Fotos sind jetzt mit dem Stichwort verschlagwortet.

Bewertungen vergeben

 Quelle: Sandra Küchler


Sie können Ihre Fotos in Adobe Bridge auch bewerten. Unterhalb der Miniaturansicht finden Sie fünf Sterne. Sie können die gewünschte Anzahl einfach anklicken, um dem Bild einen Stern für „schlecht“ oder bis zu fünf Sterne für „sehr gut“ zu verleihen. Wenn Sie bereits vergebene Sterne erneut anklicken, so verschwinden Sie wieder. Alternativ können Sie ein Foto markieren und die Tasten „Strg“ beziehungsweise „Befehltaste“ plus die Ziffern 1 bis 5 drücken, um die jeweilige Anzahl von Sternen zu vergeben.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.