Fiery XF Version 5 von EFI vorgestellt

20.03.2013
Dynamisches Hochleistungs-RIP und Farbmanagement-System für den Großformatdruck

Ab sofort steht Version 5 des skalierbaren Highend-RIP und Farbmanagementsystems für das Proofing und den Großformatdruck EFI Fiery XF zur Verfügung, das sich zur Aufgabe macht, Druckprozesse durch individuelle, automatisierbare Produktionsabläufe zu vereinfachen. Neben einigen Neuerungen werden auch viele neue Geräte und Standards wie den Fogra PSD unterstützt.

Durch das präzise Farbmanagement mit fortschrittlicher Prozess- und Sonderfarboptimierung der neuen Version von EFI Fiery XF sind aussagekräftige, präzise und vorhersagbare Druckergebnisse einfach und schnell zu erzielen. Die Kombination der Fiery Color Profiler Suite mit neuen Tools für Sonderfarben ist nun anwenderfreundlicher und die Ausgabe qualitativ hochwertiger - dadurch werden langwierige Testdrucke und die Erstellung komplizierter Device-Link-Profile in Zukunft überflüssig. Um vorhersagbare und präzise Resultate zu erzielen, wird die Kompatibilität mit den aktuellen Standards wie G7, ISO oder Fogra PSD garantiert.

Die neue frei konfigurierbare Benutzeroberfläche kann an die eigenen Ansprüche und Workflows angepasst werden. Automatisierte Arbeitsabläufe verringern den Bedarf an manuellen Eingriffen, sparen Zeit und reduzieren mögliche Fehlerquellen. Die Fiery XF Druckertreibertechnologie stellt eine reibungslose, konsistente und hohe Ausgabequalität auf über 450 unterstützten Druckern sicher vom A4 Modell bis zum Großformat. Mehr als 50 neue Geräte vom Groß- bis Supergroßformat werden mit der neuen Version unterstützt.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website.

Werden Sie ein Teil unserer Welt!

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Drucktipps, Angebote sowie Neuigkeiten aus der Druckbranche direkt per E-Mail.
Zusätzlich schenken wir Ihnen einen 5 EUR Gutschein für Ihre erste Bestellung.