Welche Farbe animiert zum Kauf?

12.04.2018 09:00:00
Kalt, warm, frisch, altbacken – fröhlich, bedrohlich, rein, schmuddelig. Die Menschen empfinden Farben unterschiedlich und lassen sich von ihnen beeinflussen. Auch, was das Kaufverhalten angeht.

Wir sehen Rot und reagieren emotional. Es ist die Farbe der Liebe, der Gefahr. Kein Wunder, werden doch Farben in unserem limbischen System verarbeitet. Und das nutzen Hersteller beziehungsweise ihre Werbe- und Marketingfachleute. Sie sind idealerweise Meister der Farbpsychologie und wissen, wie sich (potentielle) Kunden beeinflussen oder gar manipulieren lassen. Im Fachjargon: Man schafft zusätzliche Kaufanreize.

Die Macht der Farben

Farben bestimmen das Wohlbefinden, können aber auch zum Kauf animieren.
Quelle: Marion Michele / Unsplash
So sehr Farben auch wirken, so dosiert sollte man sie einsetzen. Zu viele Farben verwirren genauso wie zu viele Schriften, die geballt um die Aufmerksamkeit der Betrachter kämpfen. Eine klare Farbsprache hilft, eine Botschaft zu transportieren. Und das hilft bei der Ansprache einer bestimmten Zielgruppe.

Neben den Möglichkeiten, die Farben für einzelne Werbebotschaften bedeuten können, dienen Farben dazu, eine Markenidentität aufzubauen. Wer kennt nicht das „Milka-Lila“, das „Coca-Cola-Rot“ oder das Blau-Gelb der Lufthansa?

Ein sekundenschneller Blick – und die meisten werden das Unternehmen oder das Produkt erkennen, um das es geht, noch bevor der Markenschriftzug gelesen wurde. Es geht in diesem Fall um den Wiedererkennungseffekt, der im Marketing besonders wichtig ist.

Die Bedeutung der Farben

Die Farbe Blau transportiert Sicherheit und Vertrauen. Ihre beruhigende Wirkung kommt daher, dass sie uns an das lebenswichtige Wasser und einen klaren Himmel erinnert. Genauso entspannend ist es, ein Grün zu betrachten. Es erinnert an die Natur und versinnbildlicht Fruchtbarkeit und Gesundheit.

Auch helles Rot und Rosa lösen positive Gefühle aus. Sie stehen für Zärtlichkeit, Niedliches und Harmloses und werden trotz aller Emanzipation sehr stark mit Mädchen und jungen Frauen verbunden.

Gelb strahlt vor allem Frische, Wärme und Freude aus. Kein Wunder, kommt diese Farbe doch in Form von Zitronen und der Sonne vor. Schwarz verkörpert meistens Wertigkeit und Stabilität, es wird daher gerne für Luxusprodukte verwendet.

Das Wissen über Farben

Na, auch zuerst auf die orangefarbenen Flaschen geguckt? So beeinflussen Signalfarben das Kaufverhalten...
Quelle: Igor Ovsyannykov / Unsplash
Wer weltweit seine Produkte vermarktet, muss aufpassen. Denn nicht überall hat eine Farbe dieselbe Bedeutung. Weiß zum Beispiel steht in Europa für Reinheit – in China ist es die Farbe der Trauer.

Das bewusste Einsetzen von Farben setzt voraus, dass man sich auch mit der Wärme und der Kälte von Farben auskennt. Beispielsweise ist eine Farbe umso wärmer, je mehr Rot sie enthält. Neontöne und auffallende, reine Farben wie Gelb, Orange oder Rot wecken grundsätzlich die Aufmerksamkeit und werden gern dazu verwendet, Sonderangebote anzukündigen.

Oft ist die Schrift dabei farbig. Aber gerade bei Plakaten, die den letzten Rabatt-Tag deutlich machen sollen, ist auch ein auffallend farbiger Hintergrund gelungen.

Die Kombination von Farben

Der berühmte Farbkreis von Johannes Itten stellt die Komplementärfarben gegenüber.
Quelle: Malte Ahrens/Wiki Commons
Eine Farbe wirkt nicht nur für sich selbst, sondern immer in Verbindung mit den Farbtönen, mit denen sie kombiniert wird. Dabei kann man sich in der Werbung einfache Farbkontraste wie Hell-Dunkel und Kalt-Warm zunutze machen.

Durch das Abmischen mit Schwarz oder Weiß verlieren Farben an Intensität. Werden Komplementärfarben gemeinsam eingesetzt, verstärken sie sich gegenseitig. Auf einen Blick stellt unter anderem der Farbkreis von Johannes Itten die Komplementärfarben dar.

Wenn Farben bei Schriften zum Einsatz kommen, muss man zudem wissen, wie Farben auf anderen Farben stehen. Rot auf Blau flimmert zum Beispiel, lässt sich also eher schlecht lesen. Auch ist es ein Unterschied, ob man ein gedrucktes Plakat betrachtet oder auf einen Bildschirm schaut, der das Lesen aufgrund der Hintergrundbeleuchtung erschwert.

 

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!