Weg vom normalen Werbeflyer

20.07.2006 09:00:00
Überzeugungsargumente für Grafiker gegenüber Auftraggebern für die Nutzung und den Einsatz von Direktmailings und damit für kreativere Werbung ...

Im klassischen Marketing arbeitet man meist im "Schrotschuss"-Verfahren: Werbung planen, durchführen und entweder Glück haben oder auch nicht. Beim Direktmarketing aber kann der Werbetreibende die Kunden viel individueller und damit direkter ansprechen. Streuverluste vermeiden ist deshalb ein wichtiges Argument, um Auftraggeber von Kreativarbeiten für das Direktmarketing zu begeistern. Warum aber sollte man als Grafiker diese Überzeugungsarbeit leisten? Um noch kreativer arbeiten und zu können und Folgeaufträge zu generieren!

Was ist Direktmarketing?

Bekommen Sie auch ständig an Sie adressierte Post? Und was machen Sie damit? Natürlich öffnen, denn zum einen ist man ja neugierig, zum anderen kann es auch etwas wirklich Wichtiges sein. Ein erster Blick genügt dann oft, um festzustellen um was es sich handelt - und vielleicht an der Werbebotschaft hängen zu bleiben. Rein statistisch gesehen geht es so 80 % aller Werbebriefe: Sie werden geöffnet und zumindest angelesen. Man nennt diese Form des Marketings "Direktmarketing" oder "Dialogmarketing", weil das Werbemedium mit der Absicht eingesetzt wird, eine interaktive Beziehung zur Zielpersonen herzustellen, um sie zu einer individuellen, messbaren Reaktion (Response) zu veranlassen. Bei klassischer Direktwerbung werden hierzu adressierte Werbesendungen, Haushaltdirektwerbung wie Prospekte oder Postwurfsendungen, Telefonmarketing und interaktive Medien eingesetzt.

Warum sollten Grafiker sich für Direktmarketing einsetzen?

Direktmarketing wird meist nicht als Einzelkampagne durchgeführt, nach dem Motto "wir senden einen Werbebrief und schauen dann mal". Direktmarketing wird in verschiedene Kampagnenphasen gegliedert, bei denen meist mehrere Printprodukte miteinbezogen werden. Im Falle eines Werbebriefes ist das beispielsweise das persönliche Anschreiben (Brief), das Kuvert, eine Beilage für die Rückantwort und meist sogar eine zweite Karte, auf der nochmals auf das Angebot hingewiesen wird. All das muss gestaltet werden und sich in den Kampagnenkreislauf einbinden. Für die Konzeption eines solchen Kampagnenkonzepts sind sogenannte Direktmarketing-Agenturen zuständig. Sie planen Kommunikationsprozesse und Kampagnen von der ersten direkten Ansprache bis zur Bearbeitung des Rücklaufs. Sie vergeben aber auch Aufträge an Grafiker, um die Mailings und Prospekte zu gestalten. Mit Direktmarketing steigen für Grafiker also die Chancen, mehrere Designleistungen für einen Auftraggeber durchzuführen und dabei noch kreativer als in der normalen, klassischen Werbung zu sein. Denn im Direktmarketing lassen sich diverse Elemente miteinander kombinieren, um die Kunden individuell anzusprechen. Diese Kombination der Inhalte eines Druckerzeugnis kann dabei sehr kreativ gestaltet werden. Ein Auftrag also, der gestalterisches Engagement benötigt - und weitere Aufträge zur Folge haben kann.

Argumente für Direktmarketing gegenüber Auftraggebern

Ihr Auftraggeber möchte einmal eine besonders ausgefallene Werbekampagne initiieren und will hierzu von Ihnen Vorschläge? Warum unterbreiten Sie ihm nicht das Angebot einer Direktmarketing-Kampagne? Die Gründe hierfür sind schnell erläutert und überzeugend für jeden, der mit seiner Werbung nachhaltig Erfolge erzielen will: 
* Der Kunde erreicht die ausgewählte Zielgruppe zielgenau. * Der Kundenkontakt kann sorgfältig vorbereitet werden und wird nicht dem Zufall überlassen. * Eine große Kundengruppe lässt sich gleichzeitig, permanent und vor allem individuell betreuen. * Die Zielgruppe wird persönlich und diskret erreicht. * Die Direktwerbung bietet eine kostengünstige Möglichkeit zur Neukunden-Gewinnung, da auch Nichtkunden des Unternehmens einen Brief erst einmal öffnen werden. * Die Bindung zu den Kunden festigt sich und wird gegen die Konkurrenz abgeschirmt, da sich die Bindung zum Unternehmen vergrößert. * Die Messbarkeit und Erfolgskontrolle der Aktionen ist gewährleistet. * Die Unternehmens-Datenbank wird durch den ständigen Datenfluss optimiert.

Für den Auftraggeber aber am überzeugendsten ist das Argument, dass - im Gegensatz zur klassischen Werbung - das Direktmailing direkt beim Kunden ankommt und registriert wird! Die persönliche Ansprache schafft dabei Vertrauen und weckt das Interesse für die Werbebotschaft. Und die Zielgruppe wird - bei entsprechender Vorrecherche der Datenbank - genau erreicht. Kontrollieren lässt sich dies durch die dem Mailing beigefügten Antwortkarte, die beispielsweise zum Probieren des Produkts, einer Probefahrt, einem Frühbucherrabatt oder einer besonderen (Rabatt-)Aktion lockt. Auch hier sind er Fantasie - wie bei vielen Elementen des Direktmarketings - kaum Grenzen gesetzt.

Ein Rechenbeispiel

Sie sehen also, dass sich durch die persönliche Ansprache in einer Werbebotschaft die Chancen deutlich erhöhen, dass das Beworbene beim Kunden auch wirklich ankommt.

Ein einfaches Rechenbeispiel zeigt, dass sich personalisierte Werbung für Ihren Auftraggeber tatsächlich lohnt:

z.B.
10.000 Mailings DIN A4 unpersonalisiert:
unpersonalisierte Briefbogen: 310,- EUR.
eine unpersonalisierte Beilage 6-Seiter DIN lang 4/4-farbig: 470,- EUR.
Lettershop beauftragen, der die Adressen auf die Umschläge eindruckt: 600,- EUR.
Umschläge 4/0-farbig DIN lang: 390,- EUR
Gesamtkosten: 1.770,- EUR
Rückmeldung 1% = 17,70 EUR pro Rückmeldung

demgegenüber
10.000 Mailings DIN A4 PERSONALISIERT:
Gesamtkosten personalisierte Mailings: 3.500,- EUR
(inklusive Adressoptimierung, mehrfacher Textpersonalisierung auf dem ersten Blatt, einer Bildpersonalisierung z.B. des persönlichen Ansprechpartners, und inklusive 4-farbig bedruckter Umschläge und einer Beilage 6-Seiter DIN lang 4/4-farbig, fertig kuvertiert und für Sie bei der Post eingeliefert).
Rückmeldung 3 % = 11,66 EUR pro Rückmeldung

Anhand der Rückmeldungen (=Response) können Sie den Erfolg Ihrer Werbebotschaft direkt messen. Denn nur reagierende Kunden werden auch Aufträge vergeben.

TIPP: Selbstverständlich bietet LASERLINE auch ungefalzte Flyer und gefalzte Flyer an!

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!