Prüfung von Proof-Monitoren

22.02.2006 09:00:00
Neues von UGRA und fogra entwickeltes Werkzeug sichert schnelle und aussagekräftige Prüfung von Darstellungen bei Proof-Monitoren ...

Die Prüfung von Prüfdrucken mittels des Ugra/FOGRA-Medienkeils stellt einen bewährten Ansatz zur Qualitätssicherung dar. Was bislang fehlte, war die Prüfung und Qualitätssicherung von Monitordarstellungen. Im Dezember stellten deshalb die Forschungseinrichtungen ugra und fogra ein neues digitales Kontrollwerkzeug zur Prüfung von Proofmonitoren vor - den Ugra/fogra-Monitortest. Gleichzeitig mit der für das 1. Quartal 2006 vorgesehenen Markteinführung kündigte der Braunschweiger Proof-Monitor-Hersteller Quatographic nun eine erweiterte Version seiner Kalibrationssoftware "iColor Proof" an, um jeden Quato Proof-Monitor entsprechend zu prüfen.

Farbsicherheit im Druck: Ugra/FOGRA Medienkeil

Die Einführung des Farbmanagements erlaubt es, zu einem medienunabhängigen Arbeitsablauf überzugehen. Dabei sollen die Bilddaten möglichst vom Anfang bis zum Ende der Prozesskette hinsichtlich ihrer Farbdarstellung überprüfbar bleiben. Hierzu entwickelten die beiden Forschungsgesellschaften ugra und fogra den Ugra/FOGRA-Medienkeil. Er dient zur Prüfung von Farbumfang und Farbtreue in medienneutralen Arbeitsabläufen und insbesondere der Kontrolle von Farbumfangs-Anpassungen durch das Farbmanagement. Anhand von drei Zeilen von Farbfeldern, die unterschiedlich große Farbumfänge repräsentieren, kann insbesondere die Wirkung der wahrnehmungsorientierten Anpassung (perceptual rendering) eines Ausgabeprofils kontrolliert und verglichen werden. Inzwischen ist der Ugra/FOGRA-Medienkeil ein industrieweit anerkannter Ansatz, um die Farbverbindlichkeit eines Prüfdrucks zu testen. Doch bislang galt dieses Prüfwerkzeug nur für den Test gedruckter Elemente der Prozesskette.

 

Farbsicherheit am Monitor: Ugra/FOGRA-Display Analysis Tool

Die Kalibrierung des Monitors auf den gesamten Workflow in der Druckvorstufe wurde indes bislang nicht standardisiert. Zu groß waren die Unterschiede zwischen den Druckfarbräumen und den auf dem Monitor darstellbaren RGB-Farbraum. Um diesen Missstand zu beheben haben das Schweizer Kompetenzzentrum für Medien- und Druckereitechnologie Ugra und die Forschungsgesellschaft Druck FOGRA nun gemeinsam ein neues digitales Kontrollwerkzeug zur Evaluation und Prüfung von Proof-Monitoren entwickelt. Dem Ugra/Fogra-Display Analysis Tool liegt die Vermessung des Medienkeils zugrunde und prüft die Kalibrationsgenauigkeit und Graubalance des getesteten Monitors. Die so ermittelten Werte zeigen anschließend, ob der Monitor für verschiedene Einsatzzwecke vom Layout bis hin zum Softproof geeignet ist. Ugra und fogra werden im Laufe des 1. Quartals 2006 das neue digitale Prüfmittel in den weltweiten Vertrieb aufnehmen. Damit wird jedem Anwender die Möglichkeit gegeben, kalibrierte Monitore gemäß dem Standard zu vermessen, zu evaluieren und einer bestimmungsgemäßen Verwendung zuzuführen.

Quato lizensiert Ugra/FOGRA Display Analysis Tool

Der Ugra/FOGRA-Monitortest überzeugte nach seiner Vorstellung im Dezember bereits die Monitorhersteller. So wird der Braunschweiger Proof-Monitor-Hersteller Quatographic die notwendigen Routinen im Rahmen eines Kooperationsabkommens in seine Kalibrationssoftware integrieren und damit die Möglichkeit schaffen, jeden Quato Proof-Monitor gemäß dem Ugra/FOGRA Display Analysis Tool zu prüfen. "Die Produktionssicherheit eines jeden digitalen und analogen Werkzeuges steht und fällt mit der Überprüfbarkeit der Ergebnisse. Der Medienkeil ist der Standard für die Prüfung von Prüfdrucken (Proofs) und die Weiterentwicklung des Ugra/FOGRA-Medienkeils für die Bildschirmverwendung ist der nächste logische Schritt. Erstmals bietet sich nun die Möglichkeit, auch auf Anwenderebene ein Qualitätsmanagement für Softproof-Monitore zu etablieren” beschreibt J.R. Kuhnen-Burger, Marketingdirektor bei Quatographic, den Ansatz zur Implementierung des neuen Prüfmittels. Deshalb wird Quatographic gleichzeitig mit der Markteinführung durch ugra und fogra eine erweitere Version der "iColor Proof" Kalibrationssoftware für Quato Monitore veröffentlichen. Diese wird bestehenden und neuen Kunden von "Intelli Proof"- und "Intelli Color"-Monitoren kostenfrei als Download zur Verfügung gestellt.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!