Kurz und knapp

01.03.2012 09:00:00
Auch Betriebssysteme lassen sich mit Tastaturbefehlen steuern. Hier finden Sie die wichtigsten Kürzel für Windows und Mac.

Viele Befehle unter Windows und Mac OS X verlangen nicht nach dem Griff zur Maus. Wenn die Finger also sowieso auf der Tastatur ruhen, lassen sich die wichtigsten Funktionen bequem per Tastendruck auslösen. Wer die gängigsten Shortcuts kennt, spart sich bei beiden Betriebssystemen lange Wege mit der Maus.

Tastaturkürzel für Windows

F1

Hilfe

Strg + C

Auswahl kopieren

Strg + X

Auswahl ausschneiden

Strg + V

Auswahl einfügen

Strg + Z

Rückgängig

Strg + Y

Wiederholen

Strg + D

Auswahl in den Papierkorb verschieben

Shift + Entf

Auswahl löschen, ohne Papierkorb

F2

Auswahl umbenennen

Strg + Pfeil rechts

Cursor zum Anfang des nächsten Worts bewegen

Strg + Pfeil links

Cursor zum Anfang des vorigen Worts bewegen

Strg + Pfeil unten

Cursor zum Anfang des nächsten Absatzes bewegen

Strg + Pfeil oben

Cursor zum Anfang des vorigen Absatzes bewegen

Strg + A

Alles auswählen

F3

Nach einer Datei oder einem Ordner suchen

Alt + Enter

Eigenschaften der Auswahl aufrufen

Alt + F4

Aktive Auswahl schließen, Programm beenden

Alt + Leertaste

Shortcut-Menü des aktiven Fensters aufrufen

Strg + F4

Aktives Dokument schließen

Alt + Tab

Zwischen aktiven Fenstern wechseln

Strg + Esc

Start-Menü öffnen

F5

Task-Menü öffnen

Tastaturkürzel für Mac OS X

Apfel + Leertaste

Spotlight-Suche aufrufen

Ctrl + A

Zum Anfang eines Absatzes springen

Ctrl + D

Buchstaben nach dem Cursor löschen

Ctrl + E

Zum Ende eines Absatzes springen

Ctrl + H

Buchstaben vor dem Cursor löschen

Ctrl + K

Text zwischen dem Cursor und dem Absatzende löschen

Ctrl + N

Eine Zeile nach unten springen

Apfel + Tab

Zur zuvor genutzten Anwendung springen

Apfel + A

Alles markieren

Apfel + C

Auswahl kopieren

Apfel + V

Auswahl einfügen

Apfel + P

"Drucken"-Dialog anzeigen

Apfel + S

Aktives Dokument speichern

Apfel + Z

Rückgängig

Shift + Apfel + Z

Wiederholen

Sonderzeichen einfügen

Quelle: Sandra Küchler

Wer eine Liste der Sonderzeichen sucht, die man per Tastaturkürzel eingeben kann, wird in beiden Betriebssystemen fündig. Unter Mac OS X liefert das Menü "Tastaturübersicht" gute Dienste. Es ist unter der Landesflagge in der Menüleiste zu finden. Wenn es nicht angezeigt wird, hilft Apple

hier. Unter Windows klickt man für diese Übersicht auf "Alle Programme", "Zubehör", "Systemprogramme" und "Zeichentabelle".

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!