Grafiktablets im Vergleich

26.05.2016 09:00:00
Die Auswahl und die Preisspanne bei Grafiktablets ist mittlerweile groß. Wir stellen einige Geräte und Kaufkriterien vor.

Grafiktablets sind bei Designern beliebt. Die Geräte bieten ein ähnliches Gefühl wie beim Zeichnen mit Stift und Papier, allerdings liegt das Ergebnis gleich in digitaler Form vor und kann weiterverarbeitet oder gespeichert werden. Doch die Auswahl ist groß - man erhält die Tablets bereits für unter 100 Euro, aber auch für weit mehr. Diese Modelle könnten sich für Grafiker lohnen.

Entscheidungskriterien

Kleine Geräte nehmen weniger Platz auf dem Schreibtisch weg und sind handlicher, größere bieten jedoch mehr Displayfläche, sind allerdings auch teurer. Grafiker sind mit größeren Tablets meist besser beraten. Die Auflösung der Geräte wird in „lines per inch“ angegeben. Je höher, desto präziser. Bedient werden die Tablets mit einem Stift. Man sollte ihn unbedingt vor dem Kauf ausprobieren. Nicht alle Tablets und Stifte reagieren gleich und nicht jeder Benutzer kommt mit jedem Equipment klar. Wichtig: Je mehr Druckstufen ein Stift hat, desto feiner kann man Zeichnungen abstufen.

Merkmale guter Tablets

Vor dem Kauf sollte man das Tablet genau anschauen. Ist es solide und ohne Fehler gefertigt? Ist ergonomisches Arbeiten möglich? Werden Stifte mitgeliefert und wie liegen diese in der Hand? Ein wichtiges Kriterium ist auch das Verkratzen des Tablets. Angeraute Oberflächen ermöglichen ein besseres Führen des Stifts, verschleißen aber schneller. Augenmerk sollte man zudem auf die Verbindung zum Rechner legen. Wie schnell ist sie und wie komfortabel kann man Daten übertragen? Der Preis sollte nicht die einzige Rolle bei der Kaufentscheidung spielen, vielmehr sollte man vergleichen, welche Funkionen man für welchen Betrag erhält. Gleichzeitig bedeutet ein hoher Preis nicht automatisch, dass das Tablet gut ist und man mit ihm zurecht kommt.

Wacom Intuos Pro Serie

Wacom bietet eine große Auswahl an Grafiktabletts.
Quelle: Wacom
Zu den bekanntesten Herstellern von Grafiktablets zählt Wacom. Für den professionellen Anwender hält das Unternehmen die Serie Intuos Pro bereit. Sie ist in den drei Größen, S, M und L, für rund 180, 300 und 390 Euro erhältlich. Die Größe „L“ mit einer aktiven Fläche von 325,1 x 203,2 Millimetern ist gedacht für das Arbeiten an großen Bildschirmen und das Navigieren zwischen zwei Monitoren. „M“ mit einer aktiven Fläche von 223,5 x 139,7 Milimetern ist auf das Mac-Book abgestimmt und umfasst in etwa das Format A4. Die Größe S mit einer aktiven Fläche von 157,5 x 98,4 Millimetern eignet sich eher für Skizzen am Notebook. Stifte werden separat erworben.

Huion WH 1409

Ein weiterer Spezialist für Grafiktablets ist das Unternehmen Huion. Unter den zahlreichen Modellen des Anbieters empfiehlt sich für Profis vor allem das Modell Huion WH 1409 für rund 150 Euro. Der aktive Bereich beträgt 350 x 220 Millimeter. 2.048 Druckstufen stehen zur Verfügung, die Auflösung liegt bei 5.080 lip. 12 Tasten können vom Anwender frei belegt werden. Ein SD-Kartenleser ist eingebaut.

Genius MousePen i608X

Für rund 50 Euro erhält man das Grafiktablet Genius MousePen i608X. Der Arbeitsbereich umfasst 150 x 200 Millimeter, somit eignet es sich vor allem für Notizen und Skizzen. Pluspunkt sind die 29 programmierbaren Schaltflächen und der mitgelieferte Stift, der 1.024 Druckstufen bietet. Genius hat außerdem noch die Variante EasyPen i405x im Angebot, die rund 35 Euro kostet. 200 x 199 Millimeter beträgt hier die Arbeitsfläche, die Anzahl der Druckstufen beläuft sich ebenfalls auf 1.024.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!