Fortbildungen für Grafiker

20.02.2014 09:00:00
Fortbildungen sind auch für Grafiker wichtig – sie erweitern den Horizont. Welche Angebote sind sinnvoll?

Gerade Kreative brauchen ständig neues Futter. Frische Ideen, ungewöhnliche Ansätze, aktuelles Handwerkszeug. Weiterbildung funktioniert auf vielen verschiedenen Wegen nicht immer muss es der klassische Kurs sein. Auch zuhause oder für sich allein können sich Grafiker neuen Herausforderungen im Rahmen von Fortbildungen stellen.

Fachbücher und Tutorials

Quelle: Galileo Design

Up-to-date müssen Grafiker vor allem dann bleiben, wenn es um die Software geht, die sie tagtäglich nutzen. Neue Programmversionen bieten oft zusätzliche Funktionen und erleichtern die Arbeit. Dann ist es gut, wenn man weiß, wie man sie nutzen kann. Neben klassischen Kursen, die auf Frontalunterricht setzen, kann man auch für sich lernen. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man die Zeit selbst einteilen will beispielsweise mit Hilfe von Fachbüchern und Video-Tutorials, die es unter anderem von

Galileo Design gibt.

Schlauer werden im Web

Aktuelle Trends nachvollziehen das funktioniert auch beim Surfen im Web. Eine gute Anlaufstelle sind Blogs, Foren oder die Seiten von Fachmagazinen. Wenn man selbst seine Meinung und sein Wissen mit anderen teilt, entsteht schnell ein Netzwerk, das sich gegenseitig befruchtet. Viele Softwarefirmen wie Adobe schalten entsprechende Seiten im Netz, auf denen man Antworten auf Software-Probleme findet oder anderen dabei helfen kann, ihre Arbeitsabläufe zu straffen. Diese Tipps und Tricks kosten nichts, bringen einen aber dennoch weiter.

Seminare, Workshops, Symposien

Quelle: Rainer Sturm

Die Vielfalt an klassischen Kursen ist immens Portale wie der

Kursfinder helfen dabei, das Angebot zu filtern. Oft sind auch Verbände gute Anlaufstellen. Manche Kurse finden im Block statt, andere an einem bestimmten Abend über mehrere Wochen verteilt. Wichtig ist, dass das Modell zu den Arbeitszeiten passt. Ein beliebter Treffpunkt sind auch Fachmessen oder Symposien, die mit Ausstellungen verbunden sind. Hier wird meist ein Rahmenprogramm mit Vorträgen angeboten, bei denen man in verschiedene Themen einsteigen kann.

Neues wagen

Weiterbildung ist im weiter gefassten Sinn alles, was zusätzliches Wissen vermittelt. Dazu kann auch ein sonntäglicher Besuch im Museum gehören, eine Gastvorlesung an einer Universität oder ein Volkshochschulkurs. Wichtig für Kreative ist es, nicht stehen zu bleiben und den Horizont ständig zu erweitern. Auch beim Betrachten eines Gemäldes, beim Anhören eines Vortrags über Geschichte oder beim Kochen eines neuen Menüs mit exotischen Gewürzen kann man wunderbare Anregungen für die tägliche Arbeit gewinnen und den Kopf frei bekommen.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!