Das Fragerufzeichen

25.09.2014 09:00:00
Die meisten unserer Zeichen haben eine lange Geschichte. Nicht so das Interrobang

Interrobang? Fragerufzeichen? Hinter diesen Namen versteckt sich ein Zeichen, das erst 1966 erfunden wurde. Im Gegensatz zu anderen Zeichen hat es damit eine junge Vergangenheit. Wie ist das Fragerufzeichen entstanden und für welche Zwecke wird es eingesetzt? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Interrobang.

Anwendung und Erscheinungsbild

Quelle: D0ktorz Wikimedia Commons

Quelle: D0ktorz
(Wikimedia Commons) Das Fragerufzeichen soll Fragen verdeutlichen, die mit Nachdruck oder überrascht gestellt werden. Man kann damit auch ausdrücken, dass man eine Aussage nicht verstanden hat oder verstehen will. Dafür wird eine Kombination von Frage- und Ausrufezeichen verwendet wie in Wo bist du so lange gewesen?!. Das Interrobang besteht dementsprechend aus einem Fragezeichen und einem Ausrufezeichen, die übereinander gelegt werden. In Deutschland gehört das Fragerufzeichen nicht zum Standard-Zeichensatz. Der umgekehrte Fall, ein Ruffragezeichen wird überhaupt nicht verwendet.

Geschichte

Die Verwendung des kombinierten Frage- und Ausrufezeichens ohne Überlagerung ist schon seit längerem bekannt. Es wurde vor allem in Comics, aber auch in der Werbung eingesetzt. Martin K. Speckter war 1962 dann der erste, der ein eigenes Zeichen etablierte. Der Chef einer US-amerikanischen Werbeagentur veröffentlichte dazu einen Artikel in der Zeitschrift TYPEtalks. Die Leser hatten die Möglichkeit, dem Zeichen einen Namen zu geben. Interrobang setzt sich aus dem Lateinischen interrogare für fragen und dem englischen bang für Ausrufezeichen zusammen.

Erste Schriftarten

Quelle: Olaf Studt Wikimedia Commons

Quelle: Olaf Studt
(Wikimedia Commons) Bereits 1966 gestaltete Richard Isbell die Schriftart Americana, die ein Interrobang umfasste. Zwei Jahre später kamen die ersten Schreibmaschinen mit Interrobang auf den Markt. Seine Blütezeit erlebte das Zeichen in den siebziger Jahren. Damals verbreitete es sich auch in Zeitschriften und Zeitungen. Anschließend kam das Fragerufzeichen aus der Mode, manchmal taucht es im Layout jedoch immer noch auf.

Kurioses

In der Stupidedia hat das Interrobang einen eigenen, scherzhaft gemeinten Eintrag. Das umgekehrte Fragerufzeichen, das in Spanien verwendet wird und auf dem Kopf steht, heißt Gnaborretni das ist das Wort Interrobang von hinten gelesen. Wie das Interrobang hat auch das Gnaborretni ein eigenes Unicode-Zeichen. Selbst in der Schachnotation ist das Zeichen vertreten. Hier steht es für einen zweifelhaften Zug, der schwer zu widerlegen ist.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!