Das Davor entscheidet

17.10.2013 09:00:00
Objektive ganz objektiv betrachtet – wie sich Linsen einteilen lassen

Fotografieren macht Spaß. Mit dem Handy oder der kleinen Kompaktknipse fängt es an, dann muss eine »richtige« Kamera her. Theoretisch mit Wechselobjektiven, praktisch erst einmal meist mit dem mitgelieferten billigen Kit-Zoom. Damit, das merkt man schnell, lassen sich die Möglichkeiten der Kamera bei weitem noch nicht ausreizen. Also brauchen Sie ein neues Objektiv. Nur was für eins? Da hat man schnell die Qual der Brennweitenwahl. Bemühen wir uns einmal um eine Klassifizierung.

Weitwinkel

Quelle: Olympus

Mitten drin statt nur daneben. Mit einem Weitwinkelobjektiv fühlt sich auch der Betrachter später mitten im Geschehen. Allerdings nur, wenn der Fotograf auch nah genug heran geht. Sonst verliert sich das Objekt schnell wie die Stecknadel im Heuhaufen und das Familienfoto wird zum Suchbild. Weitwinkelobjektive bieten gemeinhin auch eine große Tiefenschärfe und trotzdem eine ordentliche Tiefenstaffelung. Je kürzer die Brennweite, desto eher wirkt auch die kleinste Studentenbude wie ein großer Tanzsaal.

Normalobjektiv

Quelle: Nikon

Normal ist langweilig. Denkt man so. Aber Ottonormalobjektiv hat durchaus seine Vorzüge. Zum einen gibt es bei keiner anderen Objektivgruppe Lichtstärke so günstig zu kaufen und damit die Möglichkeit, auch im Schummerlicht noch stimmungsvolle Aufnahmen mit dem vorhandenen Licht zu machen. Zum anderen trennen diese Brennweiten, die ungefähr der Formatdiagonale des Sensors rechnerisch sind das beim Kleinbildformat 43 mm, praktisch meist 50 mm entsprechen, auch beim Lichtbildner die Spreu vom Weizen. Hier zählen nicht Effekte, hier zählt die Komposition. Das ergibt Bilder, die oft etwas länger brauchen, um ihre Wirkung zu entfalten, aber wer die Werke vieler Reportageklassiker aus der Mitte des 20. Jahrhunderts kennt, als die zweiäugige Rolleiflex mit nicht wechselbarem Normalobjektiv - noch der Standard war, der behauptet nicht mehr, dass normal langweilig ist.

Tele

Quelle: Canon

In weiter Ferne so nah wirkt die Welt nur mit dem Teleobjektiv. Leichte Teles im Bereich von 80 bis 100 mm eignen sich hervorragend als Portraitobjektive, nicht zuletzt auch, weil die geringe Tiefenschärfe den Hintergrund unscharf verschwimmen lässt und nichts mehr vom Charakterkopf ablenkt. Die längeren Brennweiten werden meist in der Sport- und Tierfotografie eingesetzt, zeigen ihre Qualitäten aber auch bei Stadtlandschaften. Denn Teleobjektive können den Raum verdichten und scheinbar weit entfernte Gebäude zusammenrücken lassen. Allerdings nur, wenn man mit kurzen Belichtungszeiten oder dem Stativ für scharfe Bilder sorgt, denn die Verwacklungsgefahr ist hier deutlich höher als bei Normalbrennweiten.

Zoom

Eigentlich sind Zoomobjektive bei dieser Aufstellung gar keine eigene Gruppe, denn sie können je nach Brennweitenbereich Weitwinkel-, Standard- oder Telezooms sein oder gleich alles zusammen. Das macht flexibel, das schafft mehr Gestaltungsmöglichkeiten, aber das muss man auch erst einmal schleppen. Denn mehr Brennweiten wiegen mehr als eine. Dazu ist die Lichtstärke bei Zooms meist geringer, was die Möglichkeiten erheblich einschränkt mit selektiver Schärfe zu arbeiten. Dazu kommt noch, dass prinzipiell mit größerem Brennweitenbereich die optische Leistung eher nachlässt. Aber wer das Pressefoto des Jahres macht, während die Kollegen gerade das Objektiv wechselt, dem ist das vermutlich egal.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!