Binde- und Gedankenstrich im Vergleich

28.08.2014 09:00:00
Layouter unterscheiden zwischen Binde- und Gedankenstrich. Wann kommt welche Variante zum Einsatz?

Sie sehen ähnlich aus, haben jedoch eine unterschiedliche Bedeutung und Verwendung: Binde- und Gedankenstrich im Layout. Immer wieder werden die beiden Varianten falsch gesetzt. Dabei ist klar, wann in Texten der Bindestrich und wann der Gedankenstrich verwendet wird und wie die Länge der Stricharten ausfallen muss.

Unterschied im Layout

Der Binde- und der Gedankenstrich unterscheiden sich in Texten allein durch ihr Aussehen. Der Bindestrich, auch Divis oder Trennstrich genannt, ist deutlich kürzer als der Gedankenstrich. Der längere Gedankenstrich heißt auch Halbgeviertstrich. Das verrät schon, wie lang er sein muss: Er entspricht einem Halbgeviert. Im Gegensatz zum Trennstrich darf der Gedankenstrich nicht am Anfang einer Zeile stehen.

Abstand, bitte?

Quelle: Sandra Küchler

Der Trennstrich wird ohne Abstand gesetzt. Anders ist das beim Gedankenstrich: Da er eine Atempause versinnbildlicht, folgt vor und nach ihm jeweils ein Leerzeichen. Eine Ausnahme kann gelten, wenn der Gedankenstrich als Minuszeichen, Bis-Zeichen, im mathematischen Satz, als Auslassungszeichen oder für Ergebnisse verwendet wird.

Trennstrich

Der Trennstrich wird, wie der Name schon andeutet, für Trennungen verwendet, beispielsweise am Zeilenende. Seine weiteren Einsatzgebiete sind Ergänzungen oder Kopplungen.

Gedankenstrich

Der Gedankenstrich hat mehrere Aufgaben. Neben dem Einschub von Gedanken dient er ohne Abstand vor einer Zahl gesetzt auch als Minuszeichen. Im mathematischen Satz kommt er ebenfalls vor: Dann muss vor und nach dem Gedankenstrich ebenfalls ein Halbgeviertabstand stehen. Der Gedankenstrich kann zudem als Bis-Strich verwendet werden. Auch hier fordert er einen Abstand, der allerdings kleiner als ein Leerzeichen ausfallen kann. Wird er als Auslassungszeichen genommen, steht er ebenfalls mit Abstand. Zu guter Letzt können mit dem Gedankenstriche Sportergebnisse wiedergegeben werden. Dann verwendet man ein Leerzeichen als Abstand.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!