Bilder in PDFs nachbearbeiten

16.06.2016 09:01:00
Adobe Acrobat XI hat eine neue Funktion mitgebracht: Mit der Software lassen sich Bilder in PDF-Dateien nachbearbeiten.

Seit Adobe Acrobat in Version XI ist ein neues Feature verfügbar: Erstmals lassen sich Bilder in PDF-Dateien bearbeiten. Dem Anwender stehen direkt im Programm einige Werkzeuge zur Verfügung, zudem kann er auf externe Bildbearbeitungsprogramme zurückgreifen. Nach der Bearbeitung wird das Bild im PDF automatisch aktualisiert.

Bilder bearbeiten

Adobe Acrobat ist bereits seit 1993 auf dem Markt.
Quelle: Adobe
Um auf die entsprechende Schaltfläche zu gelangen, öffnet man in Adobe Acrobat zunächst „Werkzeuge“ und anschließend „Inhaltsbearbeitung“. Nun geht man auf „Text und Bilder bearbeiten“ und klickt das gewünschte Bild an. Wenn die Position des Bilds geändert werden soll, zieht man es an die gewünschte Stelle. Anhand der Ecken kann man es zudem auf die gewünschte Größe bringen.

Bildwerkzeuge

Wird ein Bild ausgewählt, zeigt Adobe Acrobat automatisch im rechten Fenster die Bildwerkzeuge an. Der Befehl „vertikal spiegeln“ spiegelt das Bild auf der horizontalen Achse vertikal, während „horizontal spiegeln“ das Bild auf der vertikalen Achse horizontal spiegelt. Des Weiteren kann man das Bild um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn oder im Uhrzeigersinn drehen. „Beschneiden“ schneidet das ausgewählte Bild anhand eines Zielpunkts zu.

Bearbeitung mit einem anderen Programm

Die Schaltfläche „Bearbeiten mit“ führt die Bildbearbeitungsprogramme auf, die auf dem Rechner verfügbar sind und mit denen das Bild weiter bearbeitet werden kann. Zu ihnen können beispielsweise Adobe Photoshop, Adobe Illustrator oder Microsoft Paint zählen. Alternativ kann der Anwender über „öffnen mit“ selbst ein Programm auswählen. Nun lässt sich das Bild im gewünschten Programm bearbeiten. Speichert man es anschließend, kehrt man zu Acrobat zurück, wo automatisch die bearbeitete Version ins PDF übernommen wird. Allerdings sollte man die Maße des Bilds nicht ändern um Probleme zu vermeiden; auch Bildmasken werden nicht unterstützt.

Weitere Befehle

Über „Werkzeuge“, „PDF-Datei bearbeiten“ und „Bild hinzufügen“ können Bilder zu einem Dokument ergänzt werden. Im Dialogfeld „Öffnen“ wird dazu die entsprechende Datei ausgewählt und dann auf „öffnen“ geklickt. Im nächsten Schritt klickt man auf die Stelle, an der das Bild eingefügt werden soll. Achtung: Bilder können nicht auf eine andere Seite gezogen werden, man muss sie ausschneiden und auf der neuen Seite einfügen. Um ein Objekt horizontal oder vertikal zu verschieben, drückt man neben der Mausbewegung die Umschalttaste.

Übersicht Druckprodukte
  • zahlreiche Produkte im Digital- und Offsetdruck

  • umfangreiches Sortiment in der Werbetechnik

  • Rollenoffset Produkte für große Auflagen
  • 100% klimaneutral
Produkte finden
Wir helfen Ihnen weiter!
SIE BENÖTIGEN HILFE BEI DER DRUCKDATENERSTELLUNG?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.
Auf unserer Serviceseite haben wir viele nützliche Hinweise dazu zusammengefasst.
SIE HABEN IHR WUNSCHPRODUKT NICHT GEFUNDEN?
Sollten Sie spezielle Anforderungen an ein Produkt haben, richten Sie bitte eine Anfrage an unser Service-Team. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Sie!